Advertisement

Wiederholbarkeit der Verschleiß- und Wirkungsprüfung

  • Max Vater
  • Gerhard Nebe
  • Ansgar Schütza
Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1503)

Zusammenfassung

Die Wiederholbarkeit der Ergebnisse einer Verschleiß- oder Wirkungsprüfung wurde an zwei verschiedenen Strahlmittelmengen mit einem Gewicht von je 3 kg überprüft. Mit Strahlmittel im Anlieferungszustand und nach 25, 50, 100, 150, 250 und nach allen weiteren 250 Durchgängen wurde eine Verschleiß- und Wirkungsmessung durchgeführt. Der Strahlvorgang wurde so lange fortgesetzt, bis sich nur noch 10% der eingesetzten Strahlmittelmenge in der Prüfmaschine befanden und der Rest als Staub abgesaugt war.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Max Vater
    • 1
  • Gerhard Nebe
    • 1
  • Ansgar Schütza
    • 1
  1. 1.Institut für Bildsame FormgebungRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations