Advertisement

Zusammenfassung

Dem Einwand, daß die reine physikalische Bindung nicht die einzige Möglichkeit darstellt, ein Cermet aufzubauen, kann man mit dem Hinweis begegnen, daß die Stabilität der Systeme, die durch eine rein physikalische Bindung der Komponenten gewährleistet wird, durch eine chemische Bindung nicht immer erreicht werden kann. Bei chemisch gebundenen Komponenten besteht meistens die Gefahr, daß bei dauernder Belastung des Werkstoffes bei höheren Temperaturen die Reaktion fortschreitet, wodurch das Material zerstört wird.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Ludvik Žagar
    • 1
  • Winfrid Bernhardt
    • 1
  1. 1.Institut für GesteinshüttenkundeRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations