Advertisement

Zusammenfassung

  • Oskar Pawelski
  • Eberhard Neuschütz
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1775)

Zusammenfassung

In Laboratoriumsversuchen wurde an Stahl C 45 das Auswalzen von Quadratknüppeln zu Rundstäben in Streckkalibern untersucht. Bei unterschiedlichen Walztemperaturen und Walzgeschwindigkeiten wurde der mittlere Formänderungswiderstand k wm und der bezogene mittlere Formnderungswiderstand k wm /k fm bestimmt. Die Ergebnisse der Kaliberwalzversuche wurden mit Meßwerten von Flachwalzversuchen verglichen, wobei als Vergleichsgröße das Flächenverhältnis F d /F m verwendet wurde. Dabei zeigte sich, daß diese Größe die Umformgeometrie sowohl des Flachwalzens als auch des Kaliberwalzens mit den unterschiedlichen Kaliberformen Quadrat, Raute, Oval, Falschrund und Rund in ihrem Einfluß auf den Formänderungswiderstand sehr gut beschreibt, so daß möglicherweise auch andere schwierigere Profilformen mit dieser Kenngröße erfaßt werden können.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • Oskar Pawelski
    • 1
  • Eberhard Neuschütz
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations