Advertisement

Werkstofffluß

  • Oskar Pawelski
  • Eberhard Neuschütz
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1775)

Zusammenfassung

Zum besseren Verständnis von Umformvorgängen ist man einmal interessiert an den Kräften, die zwischen Werkzeug und Werkstück auftreten, zum anderen an den Stoffverschiebungen, die während eines solchen Formgebungsprozesses erfolgen. Ist z. B. nach einem Umformvorgang nur die Verzerrung eines Volumenelements und nicht der genaue Fließweg des Teilchens bekannt, so darf nicht unbedingt angenommen werden, diese Verzerrung sei auf dem energetisch günstigsten Wege zustande gekommen. Mit dieser Annahme ist immer eine Unterschätzung des Kraft- und Arbeitsbedarfs verbunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1967

Authors and Affiliations

  • Oskar Pawelski
    • 1
  • Eberhard Neuschütz
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations