Advertisement

Stromart und Wirtschaftlichkeit

  • W. Kummer
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Sammlung Vieweg book series (VG)

Zusammenfassung

Durch unsere Aufstellung oberer Grenzen für die Fahrspannung E s , derart, daß bei den drei in Betracht kommenden Stromarten dann alle Anlagenteile, denen die Fahrspannung aufgedrückt wird, ungefähr gleich betriebssicher sind, wird eine erste Grundlage für den Vergleich der Wirtschaftlichkeit der Stromarten für den Betrieb größerer elektrischer Bahnen geschaffen. Wird weiter vorausgesetzt, daß sich der wirtschaftliche Vergleich der Stromarten auf Bahnen gleicher Verkehrsdichte p und gleicher Streckenlänge oder Netzgröße l erstrecken soll, daß sich diese Bahnen weiter auch in der Linienführung und in ihren sonstigen allgemeinen Verhältnissen so viel als nur möglich entsprechen sollen, dann dürften die notwendigen Grundlagen für einen einwandfreien Vergleich der Systeme auf Wirtschaftlichkeit im wesentlichen gegeben sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1916

Authors and Affiliations

  • W. Kummer
    • 1
  1. 1.Eidgen. Techn. HochschuleZürichSchweiz

Personalised recommendations