Advertisement

Über Wechselwirkungen zwischen Elektronen und Materie

  • Franz Wolf
Chapter
  • 7 Downloads
Part of the Sammlung Vieweg book series (SV)

Zusammenfassung

65. Fast früher noch als die Erfahrung über die Masse der Elektronen entwickelten sich auch schon die Vorstellungen über die gegenseitigen Einwirkungen von Materie und Kathodenstrahlen, und es wurden geradezu zahllose Untersuchungen zum eingehenden Studium dieser Vorgänge unternommen. Aber nur verhältnismäßig wenige von ihnen haben zu Ergebnissen geführt, die sich in der Folgezeit als einwandfrei und für weitere Forschung brauchbar erwiesen. Bei solchen Arbeiten besteht nämlich die große Schwierigkeit, daß die einzelnen zu beobachtenden Vorgänge niemals getrennt voneinander, sondern stets nur gleichzeitig und vermischt auftreten. So finden in materiellen Medien immer Absorption und Geschwindigkeitsverluste gemeinsam statt. Dazu werden die Strahlen beim Durchgang durch die entgegengestellten Stoffe zerstreut und abgelenkt, so daß sie im Innern dickerer Schichten die gewundensten Bahnen zurücklegen können, während man den Ein- und Austritt möglicherweise in derselben Richtung beobachtet und meint, es sei nur die kürzeste Verbindung, die gerade Linie, in der Schicht durchlaufen worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1925

Authors and Affiliations

  • Franz Wolf
    • 1
  1. 1.Danzig-LangfuhrPolen

Personalised recommendations