Advertisement

Abhängigkeit der Erholungsdauer von Arbeitsschwere und Arbeitsklima

  • Hans Gerd Wenzel
Chapter
  • 14 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1544)

Zusammenfassung

In Abb. 31 sind die Werte der Erholungsdauer in Abhängigkeit von den Belastungsbedingungen während der Arbeitsphasen der Versuche dargestellt. Das Diagramm enthält die Ergebnisse aller durchgeführten Versuche mit Ausnahme des Versuchs, bei dem die Vp. die leichte Arbeit vorzeitig abgebrochen hatte. Die Arbeitszeit war bei diesem Versuch 30 Minuten kürzer als bei den übrigen Versuchen gewesen. Der zweite, vorzeitig abgebrochene Versuch ist dagegen in Abb. 31 enthalten, da die Vp. die vorgesehene Arbeitszeit von 2 Stunden bis auf 5 Minuten erreichte. Wie früher besprochen wurde, konnte bei diesem Versuch die Abkühlungskurve der Ohrtemperatur nicht berechnet werden. Als Erholungsdauer wurde daher die Zeit eingetragen, die die Rektaltemperatur benötigte, um den Wert von 36,97° C, der sich im Mittel bei den übrigen Versuchen bei Erholungsende ergab, zu erreichen. Genauso wurde bei dem Versuch verfahren, dessen Endohrtemperatur nicht genau ermittelt werden konnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1965

Authors and Affiliations

  • Hans Gerd Wenzel
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für ArbeitsphysiologieDortmundDeutschland

Personalised recommendations