Advertisement

Über die laxierenden Wirkungen der Inhaltsstoffe von Pflaumen

  • Karlheinz Neumann
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1588)

Zusammenfassung

Emerson (1933) hat als erster festgestellt, daß das laxierende Prinzip von Pflaumen auch in Alkohol und in Pyridin löslich ist. Emerson und später Baum, Sanders und Straub (1951) meinten, daß es sich dabei um Diphenyl-isatin-Derivate handeln müsse. Das Besondere dabei ist, daß ein natürliches Vorkommen der synthetischen Diphenyl-isatin-Verbindungen in Heilpflanzen oder Drogen bislang sonst noch nie beobachtet worden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Karlheinz Neumann
    • 1
    • 2
  1. 1.WilhelmshavenDeutschland
  2. 2.Institut für Industrielle und Biologische ForschungKölnDeutschland

Personalised recommendations