Advertisement

Spezifische Diagnostik durch Katecholnachweis

  • Walter Becker
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1660)

Zusammenfassung

Nachdem 1950 Engel und v. Euler bei zwei Phäochromozytomen im biologischen Blutdruckversuch eine erhöhte Katecholaminausscheidung im Harn nachgewiesen hatten, trat die diagnostische Bedeutung aller Testverfahren in den Hintergrund. Dies ganz besonders seitdem v. Euler und auch Pitkänen 1956 die fluorimetrische Katecholaminbestimmung angegeben haben, womit eine weit sicherere Diagnose ermöglicht war.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Walter Becker
    • 1
  1. 1.Medizinische KlinikStädt. Krankenanstalten KrefeldDeutschland

Personalised recommendations