Advertisement

Der Einfluß der hydrodynamischen Schmierfilmbildung auf die Flankentragfähigkeit

  • Herwart Opitz
  • Werner Kalkert
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1476)

Zusammenfassung

Neben den Verzahnungsfehlern bestimmt beim Lauf des Getriebes auch der hydrodynamische Schmierdruck die effektive Flankenpressung. Es ist leicht einzusehen, daß z. B. ein dickerer Schmierfilm und damit größerer hydrodynamisch tragender Anteil zu einer kleineren effektiven Pressung zwischen den Zahnflanken führen muß. Die Schmierdruckbildung wird dabei von der Gleitgeschwindigkeit zwischen den Zahnflanken sowie von Art und Zähigkeit des verwendeten Getriebeöles beeinflußt. Im folgenden sollen daher einige Ergebnisse über den Einfluß der hydrodynamischen Schmierfilmbildung diskutiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Herwart Opitz
    • 1
  • Werner Kalkert
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und BetriebslehreRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations