Zusammenfassung

An 124 Patienten führten wir prä-, intra- und postoperativ zur Untersuchung des Herzzeitvolumens über 1200 Farbstoffverdünnungskurven durch. 1123 davon waren technisch soweit einwandfrei, daß sie berechnet und gedeutet werden konnten. Um vergleichende Werte zu bekommen, haben wir das Herzzeitvolumen auf die Körperoberfläche bezogen und es als Herzindex in l/min/m2 ausgedrückt. Der Herzindex, in der Folge HI bezeichnet, liegt nach Angaben der Literatur am ruhenden Patienten um 3,5 1/min/m2. (Kowalski et al., Braunwald et al., Ebert et al.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Peter Satter
    • 1
  1. 1.Chirurgische KlinikUniversität DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations