Advertisement

Das Steinzeug pp 104-109 | Cite as

Das Trocknen

  • Felix Singer
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Mit der Vollendung der Formgebung hat der Herstellungsprozeß des Steinzeugfabrikats einen wesentlichen Abschnitt erreicht. Nun beginnen neue Schwierigkeiten, denn der fertige Formling bedarf, auch wenn er nach dem Trockenpreßverfahren hergestellt wurde, einer weiteren Behandlung, um ihn ofenreif zu machen. Die Vorbereitung für den Brennprozeß durch geeignete Trocknung gehört auch heute noch zu den langwierigsten Arbeitsvorgängen der Steinzeugtechnik. Obwohl es schon in allen Zweigen dieser Industrie versucht wurde, den häufig besonders lange dauernden Trocknungsvorgang abzukürzen, ist dies nur bei ganz gewissen Fabrikaten geglückt. Große und kompliziert geformte Stücke müssen auch heute noch wochenlang trocknen, um eine wirklich einwandfreie Ware zu garantieren. Zweifellos werden die systematischen weiteren Versuche auch hier schließlich zu einer Rationalisierung führen. Zwischenzeitlich muß man jedoch für diesen Abschnitt des Herstellungsverfahrens eine um so längere Frist einsetzen, je größer die herzustellenden Stücke sind. Jede überstürzte Beschleunigung führt zu einer Verminderung der Warenqualität und zu einer Steigerung des Ausfalls.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1929

Authors and Affiliations

  • Felix Singer
    • 1
  1. 1.CharlottenburgDeutschland

Personalised recommendations