Advertisement

Der Erwärmungsvorgang

  • Rudolf Geiger
Part of the Die Wissenschaft book series (W, volume 78)

Zusammenfassung

Bei den früheren Betrachtungen über den Einstrahlungstypus (s. 1. Kapitel) und den Ausstrahlungstypus (s. 2. Kapitel) war in erster Linie auf die große Bedeutung hingewiesen worden, welche die Bodenoberfläche sowohl bei Tag wie bei Nacht für den Wärmehaushalt besitzt. Es war ferner gezeigt worden, welche Zustandskurven der Temperatur in den beiden extremen Fällen anzutreffen sind. Im 3. bis 5. Kapitel war dann erläutert worden, in welcher Weise innerhalb der bodennahen Luftschicht und im anliegenden Boden die Wärmebewegung erfolgt. Jetzt kehren wir zu unseren Betrachtungen über den Einstrahlungs- und Ausstrahlungstypus zurück und wollen näher untersuchen, wie der Erwärmungsvorgang und der Abkühlungsvorgang sich abspielt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (131).
    Geiger, R., Gibt es e. Lufttemp. d. bodenn. Luftschicht? * Biokl. B. 1, 115–120, 1934.Google Scholar
  2. (132).
    Haude, W., Temp., Austausch d. bodenn. Luft über e. Wüste. Beitr. Phys. d. fr. Atm. 21, 129–142, 1934.Google Scholar
  3. (133).
    Koch, H. G.,, Temp., Austausch innerhalb d. Bodeninversion. * Geri. B. 49, 407–426, 1937.Google Scholar
  4. (134).
    Malurkar, S. L., Ramdas, L. A., Theory of extremely high lapse-rates of temp. very near the ground. * Indian J. of Physics 6, 495–508 (1931).Google Scholar
  5. (135).
    Raman, P. K., The measurement of the transmission of heat by convect. from isolated ground to the atmosph. * Proc. Indian Acad. Sciences 3, 98–106, 1936.Google Scholar
  6. (136).
    Ramdas, L. A., The dust-free or dark layer surrounding a hot body in relat. to the convect. movem. in its neighbourhood. * J. Univers. Bombay 6, 18–22, 1937.Google Scholar
  7. (137).
    Ramdas, L. A., Malurkar, S. L., Surface convect. and var. of temp. near a hot surface. * Indian J. of Physics 7, 1–13 (1932).Google Scholar
  8. (138).
    Ramdas, L. A., Paranjpe, M. K., An interferometric method of meas. temp. and temp.-gradients very close to a hot surface. *Current Sc. 4, 642–644, 1936.Google Scholar
  9. (139).
    Robitzsch, M., Einige Bezieh. zw. d. Temp. d. Erdoberfl., d. Insolation, and. met. Fakt. * Beitr. Phys. d. fr. Atm. 9, 1–11, 1921.Google Scholar
  10. (140).
    Schmidt, E., Beckmann, W., D. Temp.-, Geschwindigk.feld vor e. Wärme abgeb. senkrecht. Platte bei natürl. Konvektion. Techn. Mech., Thermodynamik 1, Heft 10 /11, 1930.Google Scholar
  11. (141).
    Yokotani, S., On the small fluctuat. of the temp. in the lower atmosph. occuring in the daytime. * J. Met. Soc. Japan 14, Nr. 2, 1936.Google Scholar
  12. (142).
    Zedler, P., Temp.dauermess. mit e. Aspirationspsychrometer. Z. f. angew. Met. 55, 350–353, 1938.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1942

Authors and Affiliations

  • Rudolf Geiger
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
  1. 1.Meteorologisches InstitutForstlichen Hochschule EberswaldeEberswaldeDeutschland
  2. 2.Hermann-Göring-Akademie der Deutschen ForstwissenschaftEberswaldeDeutschland
  3. 3.Universität MünchenMünchenDeutschland
  4. 4.bayerischen LandeswetterwarteDeutschland

Personalised recommendations