Advertisement

Der Wärmehaushalt der Pflanzen und die Pflanzentemperaturen

  • Rudolf Geiger
Part of the Die Wissenschaft book series (W, volume 78)

Zusammenfassung

Bei Tag unterliegt die Pflanze der Wärmezustrahlung durch Sonne und Himmel, bei Nacht gibt sie Wärme durch Ausstrahlung ab. Von der Zustrahlung, die auf ein Laubblatt fällt, wird ein Teil an der Oberfläche des Blattes zurückgeworfen (reflektiert), ein Teil dringt in das Innere des Blattes und wird dort zur Temperaturerhöhung verbraucht, ein weiterer, meist kleiner Teil dringt durch das Blatt hindurch, tritt also auf der Schattenseite des Blattes wieder aus. Es gilt zunächst, den Anteil dieser drei Verbrauchsquellen kennenzulernen. Mehrere Botaniker, vor allem A. Seybold, und mehrere Meteorologen haben über den Strahlungshaushalt der Blätter Untersuchungen durchgeführt, die uns eine zuverlässige Beurteilung der Verhältnisse ermöglichen. Br. Huber (514) verdanken wir eine ausgezeichnete zusammenfassende Darstellung über den gesamten Wärmehaushalt der Pflanzen, R. Orth (521) gab neuerdings einen Überblick über die Arbeiten der Seyboldschen Schule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (510).
    Angerer, E., Landschaftsphotographien in ultrarotem, ultraviolettem Licht. * Naturw. 18, 361–364, 1930.Google Scholar
  2. (511).
    Egle, K., Z. Kenntnis d. Lichtfeldes, d. Blattfarbstoffe. * Planta 26, 546–583, 1937.Google Scholar
  3. (512).
    Filzer, P., Nordafrikan. Wüste, süddeutsche Steppenheide, e. ökolog. Parallele. * Festschr. f. C. Uhlig, Öhringen 1932.Google Scholar
  4. (513).
    Graininger, J., The internal temp. of fruit tree buds II. * Ann. appl. Biolog. 36, 1–13, 1939.CrossRefGoogle Scholar
  5. (514).
    Huber, Br., D. Wärmehaushalt d. Pflanzen (Naturw., Landwirtsch., her. v. Boas 17 ). Freising-München, Datterer, 1935.Google Scholar
  6. (515).
    Huber, Br., Mikroklimat., Pflanzentemp.registrierungen mit d. Multi-thermograph v. Hartm. and Braun. * Jahrb. f. wiss. Bot. 84, 671–709, 1937.Google Scholar
  7. (516).
    Hummel, K., Ü. Temp. in d. Sojablüte. * Biokl. B. 6, 13–17, 1939.Google Scholar
  8. (517).
    Keßler, O. W., Schanderl, H., Pflanzen unter d. Einfluß verschied. Strahl.intensitäten. * Strahlentherapie 39, 283–302, 1931.Google Scholar
  9. (518).
    Mäde, A., E. Beitrag z. Mikroklima e. Obstbaumes. * Garten-bauwiss. 12, 127–137, 1938.Google Scholar
  10. (519).
    Mäde, A., D. Einfadenwiderstandsthermometer als Meßgerät z. Best. d. Oberfl.temp. v. Blättern. * Biokl. B. 6, 11–13, 1939.Google Scholar
  11. (520).
    Michaelis, G., P., Ökolog. Stud. an d. alpinen Baumgrenze III: Ü. d. winterl. Temp. d. pflanzl. Organe, insbes. d. Fichte. * Beih. z. Botan. Centralbl. 52, 333–377, 1934.Google Scholar
  12. (521).
    Orth, R., Strahlung, Lichtfeld, Pflanze. * Biokl. B. 5, 68–75, 1938.Google Scholar
  13. (522).
    Sauberer, F., Z. Kenntnis d. Strahl.verhältn. in Pflanzenbeständen. * Biokl. B. 4, 145–155, 1937.Google Scholar
  14. (523).
    Seybold, A., Ü. d. Lichtfaktor photophysiolog. Prozesse. Jahrb. f. wiss. Bot. 32, 741–795, 1936.Google Scholar
  15. (524).
    Smith, A. M., On the internal temp. of leaves in tropical insolation. * Ann. Royal Botan. Gard. Peradeniya 4, 1909.Google Scholar
  16. (525).
    Ullrich, H., Made, A., Stud., d. Ursachen d. Frostresistenz. I. Unters. d. Temp.austauschs an Rizinusblättern durch Mess. d. Oberfl.temp. * Planta 28, 344–351, 1938.CrossRefGoogle Scholar
  17. (526).
    Ullrich, H., Made, A., II. Unters. ü. d. Temp.verlauf b. Gefrieren v. Blättern, Vergleichsobjekten. * Planta 31, 251–262, 1940.CrossRefGoogle Scholar
  18. (527).
    Weger, N., UberTütentemperaturen. * Biokl. B. 5, 16–19, 1938.Google Scholar
  19. (527a).
    Weger, N., Herbst, W., Rudloff, C. F., Witterung, Phän. d. Blühphase d. Birnbaums. * R. f. W. Wiss. Abh. 7, Nr. 1, 1940.Google Scholar
  20. (528).
    Young, F. D., Substitution of fruit temp. for air temp. in regulating orchard heating for oranges. * M. W. Rev. 52, 381–387, 1924.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1942

Authors and Affiliations

  • Rudolf Geiger
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
  1. 1.Meteorologisches InstitutForstlichen Hochschule EberswaldeEberswaldeDeutschland
  2. 2.Hermann-Göring-Akademie der Deutschen ForstwissenschaftEberswaldeDeutschland
  3. 3.Universität MünchenMünchenDeutschland
  4. 4.bayerischen LandeswetterwarteDeutschland

Personalised recommendations