Advertisement

Das Käuferverhalten — eine psychologisch-soziologische Darstellung

  • André Bebié
Chapter
  • 204 Downloads

Zusammenfassung

Das menschliche Verhalten stellt die “Gesamtheit der Lebensäusserungen und damit die Art der Daseinsbewältigung der Verhaltensträger”1). dar. Um den Sinn dieser Definition verstehen zu können, ist es nötig, auf die Motivationsstruktur des Verhaltens zurückzugreifen.

Literatur

  1. 1.
    Scheuing, E.: Einflussfaktoren und Ausdrucksformen des Absatzverhaltens industrieller Unternehmungen. Diss. München 1966, S. 2 unter Berufung auf Koch, H.: Liebe: eine allgemeine Theorie des Handelns, in: Zur Theorie der Unternehmung, Festschrift für E. Gutenberg, hrsg. von H. Koch, Wiesbaden 1962, 5. 369Google Scholar
  2. 2.
    vgl. zur Zielgerichtetheit des Verhaltens die Ausführungen von Berth, R.: Wähler-und Verbraucher-Beeinflussung: empirische Grundlagen und theoretische Ansätze. 14 Vorlesungen über systematische Sozialstrategie mit 231 graphischen Darstellungen. Stuttgart 1963 und Berelson, B./ Steiner, G. A.: Menschliches Verhalten - Grundlegende Ergebnisse empirischer Forschung, Band 1, Weinheim, Berlin, Basel 1969, S. 29Google Scholar
  3. 1.
    vgl. Myers, J. H./Reynolds, W. H,: Consumer Behavior… a. a. O. S. 37Google Scholar
  4. 2.
    vgl. Myers, J. H./Reynolds, W. H. Consumer Behavior… a.a. O. S. 50Google Scholar
  5. 3.
    vgl. Kropff, H. F. J.: Bilder und Symbole in Motivforschung und Werbung. in ZS f. Markt-u. Meinungsforschung, 3. Jg. 1959/60, Heft 1, S. 584, ohne genaue Angabe der Quelle von AdlerGoogle Scholar
  6. 4.
    Kropff, H. F. J. Bilder und Symbole… a. a. O. S. 583Google Scholar
  7. 1.
    vgl. Gerth, E.: Die Bedeutung des Verbrauchsnutzens für den Absatz. Berlin 1965, S. 22ff.Google Scholar
  8. 2.
    vgl. Gerth, E.: Die Bedeutung… a.a.O. S. 22ff.; Berth, R.: Wähler-und Verbraucherbeeinflussung… a. a. O. S. 224ff.Google Scholar
  9. 3.
    vgl. Berth, R.: Wähler-und Verbraucherbeeinflussung… a.a.O. S. 250; Katona, G.: Rational Behavior and Economic Behavior, Psychological Review, Vol. LX, na, 5 (Sept 1953., S. 313; Linnert, P.: Die neuen Techniken des Marketing, Munchen 1. Auflage 1969, S. 196; Ruppel, P.: Die Bedeutung… a. a. O. S. 56; Sampson, P.: Qualitative… a. a. O. S. 8; Udell, J. G.: A New Approach to Consumer Motivation, in: Britt, St. H. (ed..: Consumer Behavior in Theory and in Action, New York, London, Sydney, Toronto, 1970, S. 87; Vater, H.-G.: Die wechselseitigen Beziehungen zwischen Konsumtheorie und betrieblicher Absatzpolitik unter besonderer Berücksichtigung des Verbraucherverhaltens, Diss. Freiburg/B. 1969, S. 81, 89; Wasson, Ch. R./Sturdivant, F. D./McConaughy, D. H.: Competition and Human Behavior, New York 1968, S. 28Google Scholar
  10. 4.
    Der Widerstreit zwischen positiven und negativen Motiven wird mit dem Begriff ‘Motivkonflikt’ bezeichnet. (vgl. hierzu Nicosia, F.M.: Consumer Decision Processes. Marketing and Advertising Implications. Englewood Cliffs, N.J. 1966, S. 92 und Wiswede, G.: Motivation und Verbraucherverhalten. Grundlagen der Motivforschung, Basel, Munchen 1965, S. 170.. Ein Motivkonflikt Fortsetzung der Fussnoten von S. 21Google Scholar
  11. 5.
    vgl. Gerth, E.: Die Bestimmung der Zielpersonen für die Absatzpolitik der Unternehmung bei der Neueinführung von Konsumgütern, ZfB, 38. Jg., H. 5, 1968, S. 335Google Scholar
  12. 1.
    Hilgard, E. R./Bower, G. H.: Theorien des Lernens 1, Stuttgart 1970, S. 303Google Scholar
  13. 2.
    vgl. Hi lgard, E. R./Bower, G. H.: Theorien… a. a. O. S. 303Google Scholar
  14. 3.
    vgl. Mey, H.: Studien zur Anwendung des Feldbegriffs in den Sozialwissenschaften, München 1965, S. 45; Howard, J. A.: Marketing: Executive… a.a.O. S. 134f.Google Scholar
  15. 4.
    Mey, H.: Studien… a. a. O. S. 46; Serraf, G.: The Position of Motivational Research, EMRR, vol. 2, no. 1, 1967, S. 35Google Scholar
  16. 5.
    diese Komponenten werden bei der Darstellung der multidimensionalen Attitude-Konzepte näher erläutert. (vgl. 5. 29.Google Scholar
  17. 1.
    Kassarjian, H. H./Robertson, Th. S. (eds..: Perspectives… a. a. O. S. 199 (Uebersetzung durch den Verfasser der vorliegenden Arbeit.Google Scholar
  18. 2.
    vgl. Mey, H.: Studien… a.a.O. S. 52ff.Google Scholar
  19. 3.
    vgl. Mey, H.: Studien… a.a.O. S. 53Google Scholar
  20. 4.
    Mey, H.: Studien… a. a. O. S. 53Google Scholar
  21. 5.
    Beispiel und Darstellung stammen von W. J. Bilkey: A Psychological Approach to Consumer Behavior Analysis, in: Holloway, R. J./Hancock, R. S. ( eds..: The Environment… a. a. O. S. 65Google Scholar
  22. 1.
    vgl. Katona, G.: Das Verhalten.., a.a.O. S. 38Google Scholar
  23. 2.
    Katona, G.: Das Verhalten… a.a.O. S. 38Google Scholar
  24. 3.
    vgl. Wills, G./Lumb, F./Wilson, R. M.S.: Vector Analysis of Buyer Behaviour, JMRS, vol. 11, no. 3, ( July 1969. S. 217Google Scholar
  25. 4.
    vgl. Katona, G. Psychological Analysis of Economic Behavior, New York 1963, Hinweis in Wills, G. et al.: Vector Analysis… a. a. O. S. 217Google Scholar
  26. 5.
    vgl. Deutsch, M.: Field Theory in Social Psychology, in: Lindzey, G. (ed..: Handbook of Social Psychology, Vol. 1, Reading, Mass. 1954, S. 197Google Scholar
  27. 1.
    vgl. Dreyer, J./Fröhlich, W. D.: dtv-Wörterbuch zur Psychologie, a. a. O. S. 284f.; Howard, J. A.: Marketing: Executive… a. a. O. S. 96f.; Myers, J. H./Reynolds, W. H.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 3; Walters, G. C./Paul, G.W.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 275Google Scholar
  28. 2.
    Berelson, B./Steiner, G.A.: Menschliches Verhalten… (Bd. 1., a. a. O. S. 62Google Scholar
  29. 3.
    Berelson, B./Steiner, G. A.: Menschliches Verhalten… a. a. O. S. 62Google Scholar
  30. 4.
    Myers, J. H./Reynolds, W. H.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 4Google Scholar
  31. 5.
    vgl. Myers, J. H./Reynolds, W. H.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 5–8Google Scholar
  32. 6.
    vgl. Myers, J. H. /Reynolds, W. H.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 130ff.Google Scholar
  33. 1.
    vgl. Howard, J. A.: Marketing: Executive… a. a. O. S. 136Google Scholar
  34. 2.
    vgl. Howard, J. A.: Marketing: Executive… a. a. O. S. 17ûf.Google Scholar
  35. 3.
    vgl. Herzog, H.: What is a Product, in: Britt, St. H. (ed..: Consumer Behavior and the Behavioral Sciences… a. a. O. S. 354; Myers, J. H. /Reynolds, W. H.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 22Google Scholar
  36. 4.
    Engel, J. F./Kollat, D. T./Blackwell, R. D.: Consumer Behavior, New York, Chicago, San Francisco, Atlanta, Dallas, Montreal, Toronto, London 1968 S. 181Google Scholar
  37. 5.
    vgl. Herzog, H.: What is a Product… a. a. O. S. 354Google Scholar
  38. 6.
    vgl. Vernon, M. D.: Individual Differences Influence Perception, in: Britt, St. H. ( ed..: Consumer Behavior and the Behavioral Sciences… a. a.O. S. 197Google Scholar
  39. 1.
    vgl. Walters, G. C. /Paul, G. W.: Consumer Behavior… a. a. O. S. 278–283Google Scholar
  40. 2.
    vgl. unsere Ausführungen auf S. 57; die Darstellung der ‘Self-Theory’ in Kapitel II 24 und die Ermittlung der Assoziationen der einzelnen beabsichtigten Marketing-Aktivitäten im Hinblick auf die Zielgruppenakzeptanz in Kapitel IVGoogle Scholar
  41. 3.
    Allport, G. W.: Attitudes, in: Murchison, C. (ed..: Handbook of Social Psychology, Worcester, Mass. 1935, S. 798–884, zitiert von Sampson, P./ Harris, P.: A User’s Guide to Fishbein, JMRS, vol. 12, no 3, (July 1970., S. 146Google Scholar
  42. 1.
    die folgenden Ausführungen stützen sich auf Fishbein, M.: The Relationships between Beliefs, Attitudes and Behavior, in: Feldman, S. (ed..: Cognitive Consistency, Motivational Antecedents and Behavioral Consequents, New York, London 1966, S. 200f.Google Scholar
  43. 2.
    vgl. Doob, L. W.: The Behavior of Attitudes, in: Psychol. Review, vol. 54, 1947, S. 135–156 (Hinweis durch Fishbein, M. op. cit..Google Scholar
  44. 3.
    Udell, J. G.: Can Attitude Measurement Predict Consumer Behavior?, JM, vol. 29, no. 4, ( Oct. 1965. S. 46Google Scholar
  45. 1.
    Krech, D./Crutchfield, R. S./Ballachey, E. L.: Individual in Society. New York, St. Louis, San Francisco, London, Mexico, Panama, Sydney, Toronto, Tokyo 1962, S. 140f.Google Scholar
  46. 2.
    Dreyer, J./Fröhlich, W. D.: dtv-Wörterbuch zur Psychologie… a. a. O. S. 85Google Scholar
  47. 1.
    Hartmann, K. D.: Kaufmotiv-Forschung und Kaufmotiv-Trends. in: Der Markenartikel, 18. Jg. 1956, H. 12, S. 869Google Scholar
  48. 2.
    Wärneryd, K. E.: Ekonomisk tPsykologj, Stockholm 1959, zitiert und übersetzt von Hansen, F.: Attitudes and Consumer Behavior, EMRR, vol. 2, no. 2, 1967, S. 34Google Scholar
  49. 3.
    vgl. Berg, Th. L.: Mismarketing - Case Histories of Marketing Misfires, New York 1970, S. 31Google Scholar
  50. 4.
    vgl. Lunn, J. A.. Market Segmentation - An Overview, in: Aucamp, J. ‘ed..: The Effective Use of Market Research, London 1971, S. 111Google Scholar
  51. 4.
    zur Bezeichnung der Einstellungen gegenüber der Situationl. in der die Alternativenevaluation stattfindet.Google Scholar
  52. 5.
    zur Bezeichnung der Anschauung eines Individuums über ein Objekt (z. B. Produkt. in Form eines einfachen ‘belief-statements’ (z. B. Cappy Grapefruitgetränk enthält Vitamin C.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • André Bebié

There are no affiliations available

Personalised recommendations