Advertisement

Interface Turbo Pascal und MS-DOS

  • Ekbert Hering
  • Karl Scheurer
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Programmieren von Mikrocomputern book series (PROMIK)

Zusammenfassung

Das Betriebssystem MS-DOS ist für PCs geschrieben, die mit den Intelmikroprozessoren 8088/86, 80186 und 80286 arbeiten. Die üblichen 8 Bit-Prozessoren können mit ihren 16 Adreßleitungen maximal 64 K Speicherplätze direkt ansprechen. Für Anwendungsbereiche, die einen größeren Adreßraum benötigen, wurde diese neue Prozessorfamilie entwickelt. Sie besitzen einen 1 Megabyte großen Adreßbereich, der in Segmenten von maximal 64 K ansprechbar ist. Die Hardwaresteuerung wird in MS-DOS, ähnlich wie in CP/M, indirekt durch Funktionscalls abgewickelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1986

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
  • Karl Scheurer

There are no affiliations available

Personalised recommendations