Advertisement

Darstellung der räumlichen Tiefe

  • Andreas Bartel

Zusammenfassung

Das zentrale Problem der 3D-Grafik ist die Darstellung auf dem Bildschirm. Tatsächlich stellt die Methode der Darstellung ein Problem dar. Es ist logischerweise ein Problem, ein Objekt, das 3 Dimensionen umfaßt, auf einem zweidimensionalen Medium, nämlich dem Bildschirm, so darzustellen, daß der Betrachter den Eindruck von räumlicher Tiefe vermittelt bekommen kann. Es sind auf jeden Fall einige Umrechnungen notwendig. Es gibt verschiedene Arten der Darstellung, die hier nacheinander besprochen werden sollten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1993

Authors and Affiliations

  • Andreas Bartel

There are no affiliations available

Personalised recommendations