Advertisement

Personalmarketing: Alter Wein in neuen Schläuchen?

  • Hans Strutz

Zusammenfassung

„Azubi-Nachwuchs mit der Lupe suchen“, „Kampf um die besten Köpfe“, „Akademikerdefizit im Jahr 2010 eine halbe Million?“, „Facharbeitermangel wird immer bedrohlicher“ — so und ähnlich lauten die Tatarenmeldungen in der Presse, besonders in Magazinen, die sich an das „Management im Unternehmen“ wenden. Auf der Basis amtlicher und anderer Statistiken zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und anderen europäischen Industrieländern erscheinen Hochrechnungen für die nächsten 10 bis 30 Jahre von verfügbarem Arbeitskräftereservoir, Personalbestand und Personalbedarf, die eines fast immer gemeinsam haben: sie signalisieren einen mehr oder weniger großen Mangel an Arbeitskräften und Berufsnachwuchs!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bell, D.: The Coming of Post-Industrial Society. A Venture of Social Forecasting, New York 1973.Google Scholar
  2. Hof, B.: Gesamtdeutsche Perspektiven zur Entwicklung von Bevölkerung und Arbeitskräfteangebot 1990 bis 2010, Köln 1990.Google Scholar
  3. Frehr, H.-U.: Die Qualität des Unternehmens — eine neue Dimension der Qualität, in: ZINK, K. J. (Hrsg.): Qualität als Management-Aufgabe, S. 117–143, Landsberg/Lech 1989.Google Scholar
  4. Fröhlich, W./F. Langecker: Hochschulkontakte, in: Strutz, H. (Hrsg.): Handbuch Personalmarketing, S. 152–157, Wiesbaden 1989.Google Scholar
  5. Haist, F./H. Fromm: Qualität im Unternehmen. Prinzipien-Methoden-Techniken, München/Wien 1989.Google Scholar
  6. Henninger, C.: Die Beweglichkeit des Denkens. Investitionen in das Humankapital, Kommentar in: Frankfurter Allgemeine — Zeitung für Deutschland, Ausgabe v. 26. 3. 1991Google Scholar
  7. Industriemagazin, Heft 7/1991.Google Scholar
  8. Klauder, W.: Ohne Fleiß kein Preis. Die Arbeitswelt der Zukunft, Osnabrück 1990.Google Scholar
  9. Mckenna, R.: Marketing is Everything, in: Harvard Business Review, heft 1/1991. Strutz, H. (Hrsg.): Handbuch Personalmarketing, Wiesbaden 1989.Google Scholar
  10. Tacke, G.: Die Umsetzung des Marketing-Gedankens, in: Gablers Magazin, Heft 12/1990.Google Scholar
  11. Tangermann, K.: Die Stellenanzeige. Text, Gestaltung, Marketing, Frankfurt/M. 1986.Google Scholar
  12. Wiendieck, G./G. Wiswede (Hrsg.): Führung im Wandel. Neue Perspektiven für Führungsforschung und Führungspraxis, Stuttgart 1990.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Hans Strutz

There are no affiliations available

Personalised recommendations