Advertisement

Wahrscheinlichkeitsrechnung

  • Helmut Reichardt
  • Ágnes Reichardt

Zusammenfassung

Erfahrungsgemäß gibt es Vorgänge, deren Ergebnis ungewiß ist. Mit “ungewiß” ist dabei gemeint, daß zwar feststeht, welche Ergebnisse möglicherweise eintreten können, es aber nicht feststeht, welches dieser möglichen Ergebnisse nun tatsächlich eintritt. Solche Vorgänge können als Zufallsvorgänge bezeichnet werden. Die Ergebnisse von Zufallsvorgägen heißen Zufallsergebnisse. Das Ergebnis eines Würfelwurfes, das Ergebnis einer Losziehung, das Ergebnis eines Zeugungsaktes, das Ergebnis eines Boxkampfes sind solche Zufallsergebnisse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Helmut Reichardt
    • 1
  • Ágnes Reichardt
    • 1
  1. 1.Ruhr-Universität BochumDeutschland

Personalised recommendations