Advertisement

Simultane und rekursive Gleichungssysteme in der Kosten- und Leistungsrechnung

  • Eckart Zwicker

Zusammenfassung

Kosten-Leistungsmodelle sind Modelle zur Ermittlung des Ist- oder Plan-Betriebsergebnisses. Sowohl für die Ist- als auch die Planvariante können Kosten-Leistungsmodelle in zwei Versionen auftreten. Diese bilden die Voll- und Grenzkostenversion. Die Definitionsgleichung der Vollkostenversion zeigt den folgenden Aufbau:
$$ BER = A{M_1} * ({P_1} - VK{S_1}) + ... + A{M_n} * ({P_n} - VK{S_n})$$
(1)
BER — Betriebsergebnis AMi — Absatzmenge des Artikels i P i — Absatzpreis des Artikels i VKS i — Vollkostensatz des Artikels i Die Grenzkostenversion besitzt die folgende Definitionsgleichung des Betriebsergebnisses:
$$ BER = A{M_1} * ({P_1} - GK{S_1}) + ... + A{M_n} * ({P_n} - GK{S_n}) - FK$$
(2)
GKS i — Grenzkostensatz des Artikels i FK — Fixe Kosten In den Betriebsergebnisgleichungen bilden die Kostensätze und die Fixkosten die endogenen Variablen des Kosten-Leistungsmodells. In konkreten Anwendungen werden diese Größen durch Gleichungssysteme im Umfang von 50.000 und mehr Variablen erklärt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (Innerbetriebliche Leistungsverrechnung 1979).
    Kruschwitz, L. : Innerbetriebliche Leistungsverrechnung mit nicht exakten und iterativen Methoden, in: Kostenrechnungspraxis, 1979, Heft 3, S. 105–116.Google Scholar
  2. (Direkte Verfahren 1981).
    Kurbel, K.; Kalb, G. : Zur Anwendbarkeit direkter Verfahren bei der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung, in: Kostenrechnungspraxis, 1981, Heft 1, S.15–24.Google Scholar
  3. (Unternehmensrechnung 1969).
    Münstermann, H. : Unternehmensrechnung, Wiesbaden 1969.CrossRefGoogle Scholar
  4. (Rechnungswesen 1994).
    Schneider, D. : Betriebswirtschaftslehre, Bd. 2 Rechnungswesen, München 1994.Google Scholar
  5. (Kostenrechnungssysteme 1998).
    Schweitzer, M.; Kpper, H. U. : Systeme der Kostenund Erlösrechnung, München 1998.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Eckart Zwicker

There are no affiliations available

Personalised recommendations