Advertisement

Neuere Entwicklungen in der Fertigungssteuerung: Renaissance des OR?

  • August-Wilhelm Scheer
  • Clemens Odendahl

Zusammenfassung

Kooperationen zwischen Unternehmen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dies äußert sich nicht nur in einer steigenden Anzahl eingegangener Kooperationen, sondern auch durch die Entstehung vielfältiger neuer Formen der unternehmerischen Zusammenarbeit wie Value-Added Partnerships, strategische Allianzen, strategische Netzwerke und virtuelle Unternehmen.1 Die wachsende unternehmens- und wirtschaftspolitische Bedeutung von Kooperationen rührt zu einem großen Teil daher, dass Kooperationen als adäquates Instrument angesehen werden, um dem heute herrschenden hohen Wettbewerbsdruck begegnen zu können.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ashkenas, R. et al. (Boundaryless Organization 1995): The Boundaryless Organization. Breaking the Chains of Organizational Structure, San Francisco 1995.Google Scholar
  2. Beier, H.; Schwall, E. (Fertigungsleittechnik 1991): Fertigungsleittechnik, München/ Wien 1991.Google Scholar
  3. Bierschenk, S. (PPS 1997): PPS in dezentral organisierten Unternehmen, in: Industrie Management 13 (1997) 3, S. 44–46.Google Scholar
  4. Dangelmaier, W.(Partner 1996): Wie Partner miteinander reden. LOGISTIK HEUTE, Nr.3 (1996), S. 60–62.Google Scholar
  5. Fischer, K. (Planen 1993): Verteiltes und kooperatives Planen in einer flexiblen Fertigungsumgebung,. Sankt Augustin 1993.Google Scholar
  6. Gratch, J.; Chien, S. (Problem-Solving 1996): Adaptive Problem-Solving for Large-Scale Scheduling Problems: A Case Study, in: Journal of Artifical Intelligence Research 4 (1996), S. 365–396.Google Scholar
  7. Gutenberg, E. (Betriebswirtschaftslehre 1983): Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Bd. 1: Die Produktion, 24. Aufl., Berlin u.a. 1983.Google Scholar
  8. Hamel, G.; Prahalad, C. K. (Competing 1994): Competing for the Future. Boston Mass. 1994.Google Scholar
  9. Kernler, H. (Rationalisierungspotentiale 1997): Hohe Rationalisierungspotentiale durch virtuelle Disposition, ZWF, 92 (1997) 3, S. 106–109.Google Scholar
  10. Krüger, W.; Buchholz, W.; Rohm, C. (Integration 1996): Integration versus Desintegration — Das organisatorische Optimum in der Fertigung, in: Industrie Management 12 (1996) 3, S. 6–10.Google Scholar
  11. Levitt, T. (Globalization 1993): The Globalization of Markets, in: Aliber, R. Z.; Click, R. W. (Hrsg.): Readings in International Business: A Decision Approach, Cambridge Mass./London 1993, S. 249–266.Google Scholar
  12. Mehlhorn, K. (Algorithms 1984): Data Structures and Algorithms: Graph Algorithms and NP-Completeness, Berlin u.a. 1984.CrossRefGoogle Scholar
  13. Odendahl, C.; Scheer, A.-W. (Fertigungsleitstand 1998): Der Fertigungsleitstand als Bindeglied zwischen Produktionsplanung und -prozeß, in: GMA-Fachbericht: Mensch — Prozeß — Kommunikation, Berlin u.a. 1998, S. 129–137.Google Scholar
  14. Picot, A.; Reichwald, R.; Wigand, R. T. (grenzenlose Unternehmung 1996): Die grenzenlose Unternehmung. Information, Organisation und Management, 2. Aufl., Wiesbaden 1996.Google Scholar
  15. Preßmar, D. B. (Datenverarbeitung 1993): Datenverarbeitung in der Produktion, in: Wittmann, W. et al. (Hrsg.), Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 5. Aufl., Stuttgart 1993, S. 704–719.Google Scholar
  16. Prebmard, B. (Planungssysteme 1995): Computergestützte Planungssysteme, in: Zilahi-Szabo, M. G. (Hrsg.): Kleines Lexikon der Informatik und Wirtschaftsinformatik, München 1995, S. 432–435.Google Scholar
  17. Scheer, A.-W. (Betriebswirtschaftslehre 1990): EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre — Grundlagen für ein effizientes Informationsmanagement, Berlin u.a. 1990.Google Scholar
  18. Scheer, A.-W. (Unternehmen 2000 1994): Unternehmen 2000: Opfer von Reorganisationswellen oder Phönix aus der Asche? In: Scheer, A.-W. (Hrsg.): Rechnungswesen und EDV, 15. Saarbrücker Arbeitstagung 1994, Heidelberg 1994, S. 3–14.Google Scholar
  19. Cheer, A.-W.: Wirtschaftsinformatik — Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse, 7. Aufl., Berlin u.a. 1997, S. 96.Google Scholar
  20. Westkämper, E.; Wiedenmann, H. (Organisation 1996): Dezentrale Organisation und ihre informationstechnische Unterstützung in der Produktionsplanung und —steuerung, in: Industrie Management 12 (1996) 3, S. 39–42.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • August-Wilhelm Scheer
  • Clemens Odendahl

There are no affiliations available

Personalised recommendations