Advertisement

IuD-Stellen in Kreditinstituten

  • Thomas Walter
Part of the nbf neue betriebswirtschaftliche forschung book series (NBF, volume 132)

Zusammenfassung

In Kreditinstituten finden wir eine Vielzahl von Ausprägungen und organisatorischen Varianten zentraler IuD-Stellen (Fachinformationsversorgungsinrichtungen). Bei der Beschreibung des Untersuchungsobjekts wollen wir zum einen diese Vielfalt systematisieren und zum anderen allgemeingültige Umfeldbedingungen und Funktionselemente von IuD-Stellen in Kreditinstituten herausstellen. Dabei orientieren wir uns an der systemorientierten Vorgehensweise von Priewasser (Abb. 1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 6.
    In Anlehnung an Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 6.Google Scholar
  2. 7.
    Vgl. Priewasser, E.: Die Banken im Jahre 2000, 3. Aufl., Frankfurt am Main 1987, S. 188 ff.Google Scholar
  3. 8.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 9.Google Scholar
  4. 9.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 7.Google Scholar
  5. 10.
    Vgl. Institut der deutschen Wirtschaft (Hrsg.): Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland, Köln 1993, S. 121.Google Scholar
  6. 11.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 8.Google Scholar
  7. 12.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 9.Google Scholar
  8. 13.
    IuD-Programm 1974–1977, Fachinformationsprogramm 1985–1988 und Fachinformationsprogramm 1990–1994 des Bundesministers für Forschung und Technologie.Google Scholar
  9. 14.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 9 ff.Google Scholar
  10. 15.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 11.Google Scholar
  11. 16.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 20.Google Scholar
  12. 17.
    Vgl. Seeger, T.: Informationspolitik — IuD-Politik — Fachinformationspolitik, in Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 872 ff.Google Scholar
  13. 18.
    Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Zwischenbilanz zum Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, 2. Aufl., Bonn 1993, S. 40.Google Scholar
  14. 19.
    Vgl. Der Bundesminister für Forschung und Technologie (Hrsg.): Fachinformationsprogramm der Bundesregierung 1990–1994, Bonn 1991, S. 55.Google Scholar
  15. 20.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 21.Google Scholar
  16. 21.
    Vgl. Goebel, J.W.: Rechtsfragen der Fachinformation, in: Buder, M/ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 878.Google Scholar
  17. 22.
    Vgl. Goebel, J.W./Grudowski, S./Schwandt, J.: Informationsökonomie und lnformationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ im Fachgebiet lnformationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 99 f.Google Scholar
  18. 23.
    Vgl. Goebel, J.W.: Rechtsfragen der Fachinformation, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München, London, New York, Paris 1990, S. 878.Google Scholar
  19. 24.
    Vgl. Goebel, J.W.: Rechtsfragen der Fachinformation, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 879.Google Scholar
  20. 25.
    Vgl. Goebel, J.W.: Rechtsfragen der Fachinformation, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 881 ff.Google Scholar
  21. 26.
    Berfge 65, S. 42 f.Google Scholar
  22. 27.
    Vgl. Goebel, J.W.: Rechtsfragen der Fachinformation, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 890 ff.Google Scholar
  23. 28.
    Goebel, J.W./Grudowski, S./Schwandt, J.: Informationsökonomie und Informationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ im Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 103.Google Scholar
  24. 29.
    Der § 53 Abs. 2 Nr. 4 a UrhG gestattet es, einzelne Vervielfältigungsstücke eines Werkes zum eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen.Google Scholar
  25. 30.
    Vgl. Diedrich, A.: Die Rolle der Banken bei der Nutzung und Entwicklung von elektronischen Wirtschaftsinformationsdiensten und -dienstleistungen, Vortag auf der Infobase ‘93, am 26.3.93, S. 1.Google Scholar
  26. 31.
    Vgl. Dietz, K-H.: Information Broker in Deutschland — ein Rück-, Über- und Ausblick, in: VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. A7.Google Scholar
  27. 32.
    Vgl. Diedrich, A.: Die Rolle der Banken bei der Nutzung und Entwicklung von elektronischen Wirtschaftsinformationsdiensten und -dienstleistungen, Vortag auf der Infobase ‘93, am 26.3.93, S. 2.Google Scholar
  28. 33.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  29. 34.
    Vgl. Simon, H.R.: Die Bundesrepublik Deutschland als Datenbank- und Produzentenland, in: Umschau, 1986, Nr. 12, S. 622.Google Scholar
  30. 35.
    Vgl. Wüst, P.O.A.: Externe Datenbanken und Consulting der Kreditinstitute, Frankfurt/Düsseldorf 1993, S. 178.Google Scholar
  31. 36.
    Vgl. auch 2.3.4.Google Scholar
  32. 37.
    Vgl. Wüst, P.O.A.: Marktentwicklung, in: Password, Nr. 3/1994, S. 6 f.Google Scholar
  33. 38.
    Vgl. Williams, M.E.: The State of Databases Today: 1994, in: The Gale Directory of Databases 1994.Google Scholar
  34. 39.
    Bredemeier, W.: 3. Jahresbericht zur Lage der deutschen Informationswirtschaftl 993/1994. Erhebung und Studie im Auftrag der Messe Frankfurt/Infobase, Frankfurt am Main 1994, S. 5.Google Scholar
  35. 40.
    Wüst, P.O.A.: Externe Datenbanken und Consulting der Kreditinstitute, Frankfurt/Düsseldorf 1993, S. 181.Google Scholar
  36. 41.
    Dostal, W.: Die Gratwanderung der lnformationsberufe, in: Bank Information 1/1988, S. 17.Google Scholar
  37. 42.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  38. 43.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  39. 44.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 78 f.Google Scholar
  40. 45.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  41. 46.
    Ein in seiner Vollständigkeit und Systematik einzigartiges Werk zum spezifischen Know-How der Information und Dokumentation ist: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1 und 2, München, London,/New York,/Paris 1990.Google Scholar
  42. 47.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  43. 48.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 79.Google Scholar
  44. 49.
    Vgl. Schmidt, R.: Funktionale Dienste, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1, München/London/New York/Paris 1990, S. 446.Google Scholar
  45. 50.
    Vgl. Stroetmann, K.A.: Ökonomische Aspekte von Bibliotheks- und Informationsdiensten: Von der Bücherverwaltung zum Informationsmanagement — Deutschland, in: Dudley, E./Segbert, M./Simon, E./Stroetmann, K.A. (Ed.): The economics of library and information services, Worcester 1991, S. 60 ff.Google Scholar
  46. 51.
    Vgl. Herget, J.: Zum Stand der Wirtschaftlichkeitsermittlung in Informationsvermittlungsstellen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, Bericht 9/92 des Fachbereichs Informationswissenschaft der Universität Konstanz, S. 5.Google Scholar
  47. 52.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 78.Google Scholar
  48. 53.
    Vgl. auch Seeger, T.: Zum Stand der Professionalisierung: Ausbildung und Beruf, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 1034 ff.Google Scholar
  49. 54.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 79.Google Scholar
  50. 55.
    Vgl. Riebel, P.: Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung: Grundfragen einer markt- und entscheidungsorientierten Untemehmensrechnung, 5. Aufl., Wiesbaden 1985.Google Scholar
  51. 56.
    Vgl. Schmalenbach, E.: Pretiale Wirtschaftslenkung, Band 1, Die optimale Geltungszahl, BremenHom 1947 und Band 2, Pretiale Lenkung des Betriebes, Bremen-Hom 1948.Google Scholar
  52. 57.
    Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  53. 58.
    Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  54. 59.
    Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  55. 60.
    Vgl. Löns, K.: EDV — Mittel- und Großrechner/Multi-User-Systeme, in: Band 2, S. 675 ff.Google Scholar
  56. 61.
    Vgl. Rieseberg, K-E.: PC-Software für Information und Dokumentation, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 703 ff.Google Scholar
  57. 62.
    Vgl. Wersig, G.: Informationstechnik und Informationsarbeit, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 1124 ff.Google Scholar
  58. 63.
    Vgl. Wersig, G.: Informationstechnik und Informationsarbeit, in: Buder, M./Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 1124 ff.Google Scholar
  59. 64.
    Vgl. Staud, J.L.: Objektorientierte Datenbanken. Anmerkungen zu einem Begriff der gegenwärtigen datenbanktheoretischen Diskussion, in: NfD 1/1989, S. 56 f.Google Scholar
  60. 65.
    Vgl. Fiderio, J.: A Grand Vision. Hypertext mimics the brain’s ability to access information quickly and intuitively by reference, in: Byte 13/1988, Nr. 10, S. 237 ff.Google Scholar
  61. 66.
    Vgl. auch Hasenkamp, U./Kirn, S./Syring, M. (Hrsg.): CSCW — Computer Supported Cooperative Work, Bonn/Paris 1994.Google Scholar
  62. 67.
    Vgl. Markscheffel, B.: Eine Entwurfsmethodik für Hypermedia-Systeme auf Basis des SpatialSatellite-Modells S2M, in: NfD 5/1993, S. 277.Google Scholar
  63. 68.
    Vgl. Jochum, F.: Expertensysteme im Information Retrieval, in: Cogito 1/1991, S. 42ff.Google Scholar
  64. 69.
    Vgl. Kaiser, A.: Intelligente Information Retrieval Systeme, in: NfD 3/1993, S. 157 ff.Google Scholar
  65. 70.
    Vgl. Storck, J.: Mergers & Acquisitions. Marktentwicklung und bankpolitische Konsequenzen, Wiesbaden 1993, S. 199 ff.Google Scholar
  66. 70a.
    Müller, D.: Ein wissensbsiertes, fuzzy-logic Expertensystem zur Touristenberatung, in: NfD 4/1993, S. 227 ff.Google Scholar
  67. 71.
    Vgl. Ehrenberg, D./Petersohn, H.: Case-Based-Reasoning, in: Wirtschaftsinformatik 36/1994, Nr. 2, S. 166 ff.Google Scholar
  68. 71a.
    Helal, A.H./Weiss, J.W. (Hrsg.): Opportunity 2000: Understanding and Serving Users in an Electronic Library, Essen 1993.Google Scholar
  69. 72.
    Vgl. Thiele, G.: Reprografie, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 716 ff.Google Scholar
  70. 73.
    Vgl. Priewasser, E.: Die Priewasser-Prognose. Bankstrategien und Bankmanagement 2009, Frankfurt am Main 1994, S. 176.Google Scholar
  71. 74.
    Priewasser, E.: Die Priewasser-Prognose. Bankstrategien und Bankmanagement 2009, Frankfurt am Main 1994, S. 176.Google Scholar
  72. 75.
    Vgl. Ronner, M.M.: Der treffende Geistesblitz, Thun 1990, S. 122.Google Scholar
  73. 76.
    Vgl. Schmidt, R.: Funktionale Dienste, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1, München/London/New York/Paris 1990, S. 445.Google Scholar
  74. 77.
    Vgl. Strizich, M.: Information consulting — the tools of the trade, in: Online 12/1988, Heft 3, S. 27–31.Google Scholar
  75. 78.
    Vgl. Schmidt, R.: Funktionale Dienste, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1, München/London/New York/Paris 1990, S. 446.Google Scholar
  76. 79.
    Vgl. Deutsche Bank AG: Zentrale Information und Dokumentation — Information aus einer Hand, Informationsbroschüre, Frankfurt am Main 1989, o.S.Google Scholar
  77. 80.
    Vgl. Kroll, H.: Innerbetriebliche Informationssysteme, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1, München/London/New York/Paris 1990, S. 639.Google Scholar
  78. 81.
    In Anlehnung an Kroll, H.: Zentrale Information und Dokumentation — Information aus einer Hand, Informationsbroschüre der Deutschen Bank, Frankfurt am Main 1989, o.S.Google Scholar
  79. 82.
    Es gibt mitlerweile eine Vielzahl nationaler und internationaler Fachbücher und -zeitschriften für Fachinformationsspezialisten. Vgl. z.B. die umfangreiche Dokumentation solcher Quellen bei Wüst, P.O.A.: Externe Datenbanken und Consulting der Kreditinstitute, Frankfurt-Düsseldorf 1993.Google Scholar
  80. 83.
    Wir verwenden die Begriffe Kunden und Nutzer im folgenden synonym. In beiden Fällen sind Personen bzw. Institutionen gemeint, die in irgendeiner Weise die Leistungen der IuD-Stelle in Anspruch nehmen.Google Scholar
  81. 84.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  82. 85.
    Vgl. Szyperski, N.: Informationsbedarf, in: Grochla, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 2. Aufl., Bd. 2, Stuttgart 1980, S. 906.Google Scholar
  83. 86.
    Ackoff, R. L.: Management Misinformation Systems, in: Management Science 4/1967, S. 33.Google Scholar
  84. 87.
    Vgl. Szyperski, N.: Informationsbedarf, in: Grochla, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 2. Aufl., Bd. 2, Stuttgart 1980, S. 906.Google Scholar
  85. 88.
    Vgl. Berthel, J.: Informationsbedarf, in: Frese, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 3. Aufl., Bd. 2, Stuttgart 1993, S. 874.Google Scholar
  86. 89.
    Vgl. Leichsenring, H.: Führungsinformationssysterne in Banken. Notwendigkeit, Konzeption und strategische Bedeutung, Wiesbaden 1990, S. 52 f.Google Scholar
  87. 90.
    (links) Berthel, J.: Informationsbedarf, in: Frese, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 3. Aufl., Bd. 2, Stuttgart 1993, S. 874Google Scholar
  88. 90a.
    (rechts) Wüst, P.O.A.: Externe Datenbanken und Consulting der Kreditinstitute, Frankfurt-Düsseldorf 1993, S. 127Google Scholar
  89. 90b.
    Picot, A.: Der Produktionsfaktor Information in der Unternehmensführung, in: Thexis 4/1989, S. 5.Google Scholar
  90. 91.
    Vgl. Ulrich, H.: Unternehmenspoltik, Bern-Stuttgart 1978, S. 67.Google Scholar
  91. 92.
    Vgl. Priewasser, E.: Megatrends im Kreditwesen, in: Geldinstitute 1/1987, S. 11.Google Scholar
  92. 93.
    Vgl. Davis, G./Olson, M.: Management Information Systems, New York 1985, S. 4.Google Scholar
  93. 94.
    Vgl. Heinen, E.: Industriebetriebslehre — Entscheidungen im Industriebetrieb, 8. Aufl., Wiesbaden 1990, S. 45.Google Scholar
  94. 95.
    Vgl. Leichsenring, H.: Führungsinformationssysteme in Banken. Notwendigkeit, Konzeption und strategische Bedeutung, Wiesbaden 1990, S. 47Google Scholar
  95. 95a.
    dort zitiert, Steinbrink, K.: Information und Entscheidung im Bankbetrieb, Frankfurt 1976, S. 38.Google Scholar
  96. 96.
    Vgl. Priewasser, E.: Die Priewasser-Prognose. Bankstrategien und Bankmanagement 2009, Frankfurt am Main 1994, S. 221.Google Scholar
  97. 97.
    Vgl. Leichsenring, H.: Führungsinformationssysteme in Banken. Notwendigkeit, Konzeption und strategische Bedeutung, Wiesbaden 1990, S. 59 f.Google Scholar
  98. 98.
    In Anlehnung an Leichsenring, H.: Führungsinformationssysteme in Banken. Notwendigkeit, Konzeption und strategische Bedeutung, Wiesbaden 1990, S. 51.Google Scholar
  99. 99.
    Vgl. Arthur Anderson: The Decade of Change — Banking in Europe — The next ten Years, London 1986, S. 60.Google Scholar
  100. 100.
    In Anlehnung an Filzek, I.: Büroautomation und Bürokommunikation in Kreditinstituten, Frankfurt 1987, 47,Google Scholar
  101. 100a.
    zitiert in Leichsenring, H.: Führungsinformationssysteme in Banken. Notwendigkeit, Konzeption und strategische Bedeutung, Wiesbaden 1990, S. 171.Google Scholar
  102. 101.
    Herrhausen, A.: Securitization, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 8/1987, S. 332.Google Scholar
  103. 102.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  104. 103.
    Vgl. Reuther, A.: Aufgaben und Funktion der Informations- und Dokumentationsstellen im Kreditwesen, Diplomarbeit an der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart, Stuttgart 1992, S. 42.Google Scholar
  105. 104.
    Die Daten beruhen auf Benutzerstatistiken, die uns im Rahmen des IK-Projektes „Instrumente zur Kosten/Nutzen-Rechnung im Informationswesen“ von sechs großen Banken (BRD und Schweiz) in der Zeit von 1990–94 zur Verfügung gestellt wurden. 105 Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  106. 106.
    Die Daten beruhen auf Benutzerstatistiken, die uns im Rahmen des IK-Projektes „Instrumente zur Kosten/Nutzen-Rechnung im Informationswesen“ von sechs großen Banken (BRD und Schweiz) in der Zeit von 1990–94 zur Verfügung gestellt wurden.Google Scholar
  107. 107.
    Vgl. Neuß, K.: Erfolg braucht Informationen, in: Die Bank 4/1989, S. 222.Google Scholar
  108. 108.
    Vgl. Juncker, K.: Firmenkundengeschäft: Den Wandel managen, in: Juncker, K./Priewasser, E. (Hrsg.): Handbuch Firmenkundengeschäft. Das Firmenkundengeschäft auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, Frankfurt am Main 1993, S. 76.Google Scholar
  109. 109.
    In Anlehnung an Juncker, K.: Firmenkundengeschäft: Den Wandel managen, in: Juncker, K./Priewasser, E. (Hrsg.): Handbuch Firmenkundengeschäft. Das Firmenkundengeschäft auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, Frankfurt am Main 1993, S. 77.Google Scholar
  110. 110.
    In Anlehnung an Klump-Bickert, B.: Ist Umweltschutz ein Bankgeschäft?, in Forum 2/1993, S. 29.Google Scholar
  111. 111.
    Vgl. Dietz, K.-H.: Information Broker in Deutschland — ein Rück-, Über- und Ausblick, in: VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. A13 ff.;Google Scholar
  112. 111a.
    Krause, D.: Das Historische Archiv der Commerzbank AG, in: Archiv und Wirtschaft 23–2/1990, S. 52ff.;Google Scholar
  113. 111b.
    Pohl, M.: Information in der Kreditwirtschaft, in: Die Bank 3/1989, S. 167 ff.Google Scholar
  114. 112.
    Vgl. Dietz, K.-H.: Information Broker in Deutschland — ein Rück-, Über- und Ausblick, in: VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. A131ffGoogle Scholar
  115. 113.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 169.Google Scholar
  116. 114.
    VgL Schneider, U.: Kulturbewußtes Informationsmanagement. Ein organisationstheoretischer Gestaltungsrahmen für die Infrastruktur betrieblicher Informationsprozesse, München/Wien 1990, S. 65.Google Scholar
  117. 115.
    Vgl. Informationsring Kreditwirtschaft e.V. (Hrsg.): Strategische Bedeutung und Ausrichtung der Arbeit von Informations- und Dokumentationsstellen bei Kreditinstituten, Arbeitspapier, Frankfurt am Main 27. August 1993, (Anhang D).Google Scholar
  118. 116.
    Vgl. Eustachi, K./Gusel, E./Lachhammer, J. (Hrsg.): Konzeption einer Betriebsstatistik für acor ationseinrichtungen, Frankfurt am Main 1984, S. 88.Google Scholar
  119. 117.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4.Aufl., München/Wein 1994, S. 196 ff.Google Scholar
  120. 118.
    Vgl. Schöttler, J./Spulak, R.: Technik des betrieblichen Rechnungswesens, 4. Aufl., München/ Wien 1988, S. 15.Google Scholar
  121. 119.
    Diese gibt es i.e.S. im Kreditgewerbe noch nicht. Auch die Gründung der DB-Research GmbH hat nicht zur rechtlichen Verselbständigung der IuD-Stelle der Deutschen Bank AG geführt. Es wurde lediglich die Volkswirtschaftliche Abteilung einschließlich der integrierten IuD-Stelle in die DB Research ausgelagert. Die gesamte DB-Research ist somit ein Profit-Center geworden, daß über eine eigene IuD-Stelle verfügt. Die Deutsche Bank AG ist jetzt externer Nutzer der IuDSteIle.Google Scholar
  122. 120.
    Vgl. Schöttler, J./Spulak, R.: Technik des betrieblichen Rechnungswesens, 4. Aufl., München/ Wien 1988, S. 14.Google Scholar
  123. 121.
    Vgl. Schöttler, J./Spulak, R.: Technik des betrieblichen Rechnungswesens, 4. Aufl., München/Wien 1988, S. 16 ff.Google Scholar
  124. 122.
    Vgl. Kraft, D.H./Boyce, B.R.: Operations Research for Libraries and Information Agencies: Techniques for the Evaluation of Management Decision Altematives, New York, London u.a. 1991.Google Scholar
  125. 123.
    Vgl. Eustachi, K./Gusel, E./Lachhammer, J. (Hrsg.): Konzeption einer Betriebsstatistik für Fachinformationseinrichtungen, Frankfurt am Main 1984, S. 14 f.Google Scholar
  126. 124.
    In Anlehnung an Eustachi, K./Gusel, E./Lachhammer, J. (Hrsg.): Konzeption einer Betriebsstatistik für Fachinformationseinrichtungen, Frankfurt am Main 1984.Google Scholar
  127. 125.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 263.Google Scholar
  128. 126.
    Vgl.Griffiths, J.-M./King, D. W.: A Manual on the Evaluation of Information Centers and Services, NATO. AGARD-AG-310, New York 1991, S. 5.Google Scholar
  129. 127.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 284 ff.Google Scholar
  130. 128.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  131. 129.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 290.Google Scholar
  132. 130.
    Vgl. Griffiths, J.-M./King, D. W.: A Manual on the Evaluation of Information Centers and Services, NATO. AGARD-AG-310, New York 1991, S. 19 f.Google Scholar
  133. 131.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 303.Google Scholar
  134. 132.
    Vgl. Kroll, H.: Innerbetriebliche Informationssysteme, in: Buder, M./Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 645 ff.Google Scholar
  135. 133.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 303.Google Scholar
  136. 134.
    In Anlehnung an Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 306.Google Scholar
  137. 135.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 311.Google Scholar
  138. 136.
    Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  139. 137.
    Vgl. ebenda.Google Scholar
  140. 138.
    Siehe Anhang L „Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994“.Google Scholar
  141. 139.
    Aus einem Vortrag des Verfassers im Rahmen der IK-Fortbildungsmaßnahme“Innerbetriebliche IuD-Stelle als Profit Center — wie sieht die Praxis aus?” zum Thema: „Das Profit-Center-Konzept aus organisationstheoretischer Sicht“ am 25.06.1993 in der Bayerischen Vereinsbank München.Google Scholar
  142. 140.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4., überarb. Aufl., München 1991, S. 530.Google Scholar
  143. 141.
    Vgl. Jassoy, J./Nowak, H.-J.: „Information-Warehouse“-Konzept — lnformationsbereitstellung für das Management, in: Eiff, W.v. (Hrsg.): Organisation — Erfolgsfaktor der Untemehmensführung, Landsberg/Lech 1991, S. 501 ff.Google Scholar
  144. 142.
    Vgl. Staehle, W.H.: Management, 6. Aufl., München 1991, S. 696.Google Scholar
  145. 143.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4. Aufl., München 1991, S. 530.Google Scholar
  146. 144.
    In Anlehnung an Anthony, R.N./Reece, J.S.: Accounting Text and Cases, 8. Aufl., Homewood 1989, S. 830.Google Scholar
  147. 145.
    Vgl. Anthony, R.N./Dearden, J./Govindarajan, V.: Management Control Systems, 7. Aufl., Homewood 1992, S. 130.Google Scholar
  148. 146.
    Vgl. Anthony, R.N./Dearden, J./Govindarajan, V.: Management Control Systems, 7. Aufl., Homewood 1992, S. 130.Google Scholar
  149. 147.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4. Aufl., München 1991, S. 531.Google Scholar
  150. 148.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4. Aufl., München 1991, S. 531.Google Scholar
  151. 149.
    Vgl. Homgren, C.T./Foster, G.: Cost Accounting (A Managerial Emphasis), 6. Aufl., Englewood Cliffs 1987, S. 832.Google Scholar
  152. 150.
    Vgl. Kaplan, R.S.: Advanced Management Accounting, Englewood Cliffs 1982, S. 431 ff.;Google Scholar
  153. 150a.
    Treyer, O.A.G.: Verrechnungspreise für dezentralisierte Organisationen, in: Die Unternehmung, 4/1990, S. 247 f.Google Scholar
  154. 151.
    Vgl. Schwuchow, W.: Informationsökonomie, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 964.Google Scholar
  155. 152.
    Kotler, P.: Marketing für Nonprofit-Organisationen, Stuttgart 1978, S. 5 f.Google Scholar
  156. 153.
    Vgl. Schwuchow, W.: Informationsökonomie, in: Buder, M./Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 965.Google Scholar
  157. 154.
    Weigand, K.-H.: Informationsmarketing — Relevanz von Methoden und Instrumenten des Konsums- und Investitionsgüter-Marketing für den IuD-Bereich, in: Stegemann, H./Funk, R. (Hrsg.): Informationsmarketing und Benutzerforschung. Aktuelle Probleme in Bibliotheken, Dokumentations- und Informationseinrichtungen, Berlin 1980, S. 17.Google Scholar
  158. 155.
    Vgl. Kotler, P.: Marketing für Nonprofit-Organisationen, Stuttgart 1978.Google Scholar
  159. 156.
    Vgl. Schierenbeck, H.: Kostenmanagement als zentrale bankstrategische Herausforderung, in: Rolfes, B./Schierenbeck, H./Schüller, S. (Hrsg.): Produktivitätsmanagement für Finanzdienstleister — Beiträge zum Münsteraner Top-Management-Seminar, Frankfurt am Main 1992, S. 2.Google Scholar
  160. 157.
    Vgl. Kotler, P.: Zusammengefaßtes Referat in: Meffert, H./Wagner, H.:Marketing — quo vadis?, Arbeitspapier Nr. 49 der wissenschaftlichen Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung e.V., München 1988.Google Scholar
  161. 158.
    In Anlehung an: Schierenbeck, H.: Kostenmanagement als zentrale bankstrategische Herausforderung, in: Rolfes, B./Schierenbeck, H./Schüller, S. (Hrsg.): Produktivitätsmanagement für Finanzdienstleister — Beiträge zum Münsteraner Top-Management-Seminar, Frankfurt am Main 1992, S. 3.Google Scholar
  162. 159.
    In Anlehnung an Kotler, P./Bliemel, F.W.: Marketing-Management: Analyse, Planung, Umsetzung und Steuerung, 7., vollst. neu bearb. und für den dt. Sprachraum erw. Aufl. unter Einbeziehung der Übers. zur 6. Aufl. durch M. Brandl, Stuttgart 1992, S. 98.Google Scholar
  163. 160.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 321.Google Scholar
  164. 161.
    Vgl. Stegemann, H./Robert, F.: Informationsmarketing und Benutzerforschung. Aktuelle Probleme in Bibliotheken, Dokumentations- und Informationseinrichtungen, Berlin 1980Google Scholar
  165. 161a.
    oder Müller, D./Winand, U.: Fachinformations-Marketing. Das absatzpolitische Instrumentarium für elektronische Informationsdienstleistungen (mit Fallstudien), Sankt Augustin 1988.Google Scholar
  166. 162.
    Vgl. Grudowski, S.: Einführung in das lnformationsmarketing, in: Goebel, J.W./Grudowski, S./Schwandt, J. (Hrsg.): Informationsökonomie und lnformationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ am Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 12 f.Google Scholar
  167. 163.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 323.Google Scholar
  168. 164.
    Vgl. Schwuchow, W.: Informationsäkonomie, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 2, München/London/New York/Paris 1990, S. 967.Google Scholar
  169. 165.
    Vgl. Grudowski, S.: Einführung in das Informationsmarketing, in: Goebel, J.W./Grudowski, S./Schwandt, J. (Hrsg.): Informationsökonomie und Informationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ am Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 15.Google Scholar
  170. 166.
    Vgl. Schmidt, R.: Funktionale Dienste, in: Buder, M./ Rehfeld, W./Seeger, T. (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation: Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit, 3. völlig neu gefaßte Ausgabe, Band 1, München/London/New York/Paris 1990. S. 450 ff.Google Scholar
  171. 167.
    Vgl. Griffiths, J.-M./King, D.W.: A Manual on the Evaluation of Information Centers and Services, NATO. AGARDograph No. 310, New York 1991, S. 88.Google Scholar
  172. 168.
    Vgl. Griffiths, J.M./King, D.W.: A Manual on the Evaluation of Information Centers and Services, NATO. AGARDograph No. 310, New York 1991, S. 88.Google Scholar
  173. 169.
    Vgl. Reuther, A.: Aufgaben und Funktion der Informations- und Dokumentationsstellen im Kreditwesen, Diplomarbeit im Studiengang Dokumentation der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart, Stuttgart 1992, S. 27 f.Google Scholar
  174. 170.
    Vgl. Rowley, J.E.: Current awareness or competitive intelligence: a review of the options, Aslib Proceedings, 11/12/1992, S. 367.Google Scholar
  175. 171.
    Vgl. Rowley, J.E.: Current awareness or competitive intelligence: a review of the options, Aslib Proceedings, vol. 44, no. 11/12 1992, S. 367.Google Scholar
  176. 172.
    Vgl. Reuther, A.: Aufgaben und Funktion der Informations- und Dokumentationsstellen im Kreditwesen, Diplomarbeit im Studiengang Dokumentation der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart, Stuttgart 1992, S. 27 f.Google Scholar
  177. 173.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  178. 174.
    Vgl. Kulak, A. u.a.: Neue Medien für interne und externe Sparkassenarbeit, Betriebswirtschaftliche Blätter 36, 1/1987, S. 31.Google Scholar
  179. 175.
    Vgl. Jackson, A.E.: A retail opportunity in the contemporary informatiion market, Aslib Proceedings, 10/1992, S. 348 f.Google Scholar
  180. 176.
    Vgl. Schweizerischer Bankverein (Hrsg.): BUSINESS, Informationsbroschüre, Basel 1990.Google Scholar
  181. 177.
    Vgl. Coprian, W.: Informationsvorsprung durch S-Datenbankdienste, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 5/1991, S. 247.Google Scholar
  182. 178.
    Vgl. Coprian, W.: Informationsvorsprung durch S-Datenbankdienste, in: Betriebswirtschaftliche Blätter 5/1991, S. 247.Google Scholar
  183. 179.
    Vgl. Neuber, F.: Die geschäftspolitische Bedeutung neuer ökologieorientierter Bankprodukte, in: Schierenbeck, H./Seidel, E. (Hrsg.): Banken und Ökologie — Konzepte für die Umwelt, Wiesbaden 1992, S. 73.Google Scholar
  184. 180.
    Vgl. Deutsche Bank AG (Hrsg.): Db-data, 4. Aufl., Frankfurt am Main 1993/94.Google Scholar
  185. 181.
    Vgl. Fröhlich, H.: Finanzierungshilfen für Umwelschutzinvestitionen, in: Bankinformation 7/91, S. 34 f.Google Scholar
  186. 182.
    Vgl. VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. 140.Google Scholar
  187. 183.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  188. 184.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  189. 185.
    Vgl. VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. 197 sowie Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  190. 186.
    Vgl. VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. 215.Google Scholar
  191. 187.
    Vgl. VIW Verband der Informationswirtschaft e.V./Messe Frankfurt GmbH (Hrsg.): Who is Who — Das Jahrbuch der Online-Szene 1994/95, Frankfurt am Main 1994, S. 184.Google Scholar
  192. 188.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  193. 189.
    Vgl. Diedrich, A.: Die Rolle der Banken bei der Nutzung und Entwicklung von elektronischen Wirtschaftsinformationsdiensten und -dienstleistungen, Manusskript zum Vortrag auf der Infobase, Frankfurt am Main 1993, S. 11 f.Google Scholar
  194. 190.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  195. 191.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 381.Google Scholar
  196. 192.
    Vgl. Priewasser, E.: Die Priewasser-Prognose. Bankstrategien und Bankmanagement 2009, Frankfurt am Main 1994, S. 121.Google Scholar
  197. 193.
    Vgl. Grudowski, S.: Einführung in das lnformationsmarketing, in: Goebel, Jürgen W./Grudowski, Stefan/Schwandt, J. (Hrsg.): Informationsökonomie und lnformationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock “Informationsmanagement” am Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 17.Google Scholar
  198. 194.
    Vgl. Grânzer, W.: Informationslogistik — Qualitäts- und Funktionsparameter der Ressource „Information“, NfD, 3/1992, S. 165.Google Scholar
  199. 195.
    Vgl. Grudowski, S.: Einführung in das Informationsmarketing, in: Goebel, J.W./Grudowski, S./Schwandt, J. (Hrsg.): Inforrnationsökonomie und Informationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ am Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 23.Google Scholar
  200. 196.
    Vgl. ebenda.Google Scholar
  201. 197.
    Vgl. Priewasser, E.: Bankbetriebslehre, 4. Aufl., München/Wien 1994, S. 383.Google Scholar
  202. 198.
    Kotler, P./Bliemel, F.: Marketing-Management. Analyse, Planung, Umsetzung und Steuerung, 7. Aufl., Stuttgart 1992, S. 664.Google Scholar
  203. 199.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  204. 200.
    Schwuchow, W.: Finanzierung und Preisgestaltung in Information und Dokumentation, München, New York, London, Paris 1979, S. 58 ff.Google Scholar
  205. 201.
    Vgl. Schmalenbach, E.: Über Verrechnungspreise, Zfhf, 3 1908/09, S. 165 ff.Google Scholar
  206. 202.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4. Aufl., München 1991, S. 534.Google Scholar
  207. 203.
    Siehe Anhang L “Ergebnisse der IuD-Expertenbefragung 1994”.Google Scholar
  208. 204.
    Vgl. Horváth, P.: Controlling, 4., überarb. Aufl., München 1991, S. 537.Google Scholar
  209. 205.
    Anthony, R.N.: Management Accounting Principles, Homewood 1970, S. 429.Google Scholar
  210. 206.
    Eccles, R.C.: Control with Fairness in Transfer Pricing, HBR 61, 1983 Nov./Dec., S. 149.Google Scholar
  211. 207.
    Vgl. Schwuchow, W.: Firanzierung und Preisgestaltung in lnfornation und Dokurnentation, München, New York, London, Paris 1979, S. 128 ff.Google Scholar
  212. 208.
    Vgl. Roper, J.W.: Richtige Verrechnungspreise — das Anforderungsprofil, in: Harvard-Manager 4/1991, S. 32.Google Scholar
  213. 209.
    Kotler, P./Bliemel, F.: Marketing-Management. Analyse, Planung, Umsetzung und Steuerung, 7. Aufl., Stuttgart 1992, S. 98.Google Scholar
  214. 210.
    Grudowski, S.: Einführung in das Informationsmarketing, in: Goebel, J.W./Grudowski, S./ Schwandt, J. (Hrsg.): Informationsökonomie und Informationsrecht — Einführende Vorbereitungstexte zum Selbststudium für den Lehrblock „Informationsmanagement“ am Fachgebiet Informationswissenschaft der Universität Potsdam, Potsdam 1993, S. 38.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Thomas Walter

There are no affiliations available

Personalised recommendations