Advertisement

Zusammenfassung

Die betriebswirtschaftliche Lehre über den Wert und die Bewertung ganzer Wirtschaftseinheiten unterscheidet nach SCHMALENBACH 1) grundsätzlich den sog. Ertragswert und den sog. Sachwert.

Literatur

  1. 1.
    SCHMALENBACH, Eugen: “Die Beteiligungsfinanzierung”, Köln 1949 (7. Aufl.) S. 33 ff,.Google Scholar
  2. 2.
    Zu diesem Ergebnis kommt in der Tat MELLEROWICZ; vgl. MELLEROWICZ, Konrad: “Der Wert der Unternehmung als Ganzes”, Essen 1952, S. 123 ffGoogle Scholar
  3. 3.
    Auch das von A. SCHNETTLER, - “Der betriebswirtschaftliche Zins”, Stuttgart 1931, S. 56 ff. - vorgeschlagene Verfahren zur Ermittlung eines Ertragswertes bei vorübergehend ertraglosen Unternehmungen, das auf einer nach unserer Meinung nicht begründeten Außerachtlassung eines Teils der Zins-und Abschreibungskosten beruht, ist auf diese Fälle nicht anwendbarGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Jean-Baptiste Felten
    • 1
  1. 1.Energiewirtschaftliches InstitutUniversität KölnDeutschland

Personalised recommendations