Advertisement

Zusammenfassung

  • Wolfgang Priester
  • Hans Adolf Martin
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 547)

Zusammenfassung

Aus den Bahnelementen der Satelliten 1958 Beta 2, 1958 Alpha und 1958 Delta u.a.m. wurden die Dichten in der Erdatmosphäre in den Höhen 660, 350 und 210 km über dem Erdellipsoid berechnet. Die Reduktion erfolgte dabei auf die mittlere Perigäumshöhe der Satelliten im Beobachtungs-Zeitraum. Beim Vergleich mit den Messungen der solaren 20 cm-Strahlung des Heinrich-Hertz-Instituts Berlin-Adlershof zeigte sich eine frappante Korrelation nicht nur in den „monatlichen“ Schwankungen, sondern auch im langzeitigen Verlauf (Abb. 1). Hierdurch war es möglich, den solaren Effekt in der Erdatmosphäre von den schon vielfach vermuteten tageszeitlichen Dichteschwankungen quantitativ zu trennen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1960

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Priester
    • 1
  • Hans Adolf Martin
    • 1
  1. 1.Sternwarte der Universität BonnDeutschland

Personalised recommendations