Advertisement

Intensitäten und Intensitätsverhältnisse im Gemisch der drei Gase

  • F. Wever
  • W. Koch
  • B. A. Steinkopf
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 228)

Zusammenfassung

Um festzustellen, ob im Gemenge dieser drei Gase noch zusätzliche Reaktionen auftreten, wurde ein Gemisch von Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff im Verhältnis 4 : 1 : 1 untersucht. Auf diese Weise ist das Verhältnis des Kohlenmonoxyds zum Wasserstoff wie zum Stickstoff das gleiche wie bei den Voruntersuchungen. Die erhaltenen Intensitätskurven sind in den Abbildungen 13 und 14 festgehalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1956

Authors and Affiliations

  • F. Wever
    • 1
  • W. Koch
    • 1
  • B. A. Steinkopf
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations