Advertisement

Nitrierung dünner Röhrchen

  • Günter Waidmann
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 944)

Zusammenfassung

Die nitrierten Oberflächenschichten massiver Probestücke erreichen nach 10stündiger Nitrierzeit eine Dicke von 0,25 mm und sitzen auf einem unveränderten Kernmaterial. Da sie keine einheitliche Zusammensetzung haben und sich auch nur mühsam vom Kernmaterial entfernen lassen, ist eine nähere Untersuchung der Eigenschaften solcher Schichten schwierig. Wir wollen daher dünne Proberöhrchen in einer Ammoniak-Gasentladung möglichst bis zur Sättigung nitrieren, um an ihnen dann weitere Untersuchungen durchzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1961

Authors and Affiliations

  • Günter Waidmann
    • 1
  1. 1.Gesellschaft zur Förderung der Glimmentladung Forschung e. V. KölnDeutschland

Personalised recommendations