Advertisement

Vom Beleg zum Buchungssatz

  • Erwin Beyer

Zusammenfassung

Die Geschäftsvorfälle entstehen durch den Geschäftsverkehr des Betriebes in der Hauptsache mit Kunden, Lieferanten, Post und Bank. Enthalten ein- oder ausgehende Mitteilungen Beträge, die Bilanzänderungen hervorrufen, so müssen diese Mitteilungen dem Buchhalter zugeleitet werden. Der Buchhalter nennt solche Buchungsunterlagen Belege. Im Geschäft darf keine Buchung ohne Beleg gemacht werden; wer Buchführung lernen will, kann zunächst nicht nach Belegen buchen, sondern muß sich mit den Angaben im Lehrbuch beschäftigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1950

Authors and Affiliations

  • Erwin Beyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations