Advertisement

Handlungsfeld Freizeit

  • Horst W. Opaschowski
Chapter
Part of the Freizeit- und Tourismusstudien book series (FUTS, volume 1)

Zusammenfassung

Wohl kaum eine Entwicklung hat die Einstellungen, Verhaltensweisen und Lebensgewohnheiten der Menschen so stark geprägt wie der Wandel der ar­beitsfreien Zeit. Neue Lebensstile entwickeln sich und verändern sich mit er­kennbarer Dynamik. Das hat Auswirkungen auf den Menschen und die Ge­sellschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Dahrendorf, R.: Reflektionen über Freiheit und Gleicheit. In: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts-und Gesellschaftspolitik 4 (1959), S. 56–81Google Scholar
  2. Dirks, W.: Die freie Zeit. In: R. Becker: Die freie Zeit (VI. Europäisches Gespräch ), Düsseldorf 1957, S. 18–38Google Scholar
  3. Habermas, J.: Die Dialektik der Rationalisierung. In: Merkur VIII (1954), S. 701–724Google Scholar
  4. Habermas, J.: Notizen zum Mißverhältnis von Kultur und Konsum. In: Merkur X (1956), S. 212–228Google Scholar
  5. Habermas, J.: Soziologische Notizen zum Verhältnis von Arbeit und Freizeit (1958). In: H. Giesecke (Hrsg.): Freizeit-und Konsumerziehung, 2. Aufl., Göttingen 1971, S. 105–122Google Scholar
  6. Herzog, A./J. Fischer: Auswirkungen von Arbeitsbedingungen auf das Freizeitverhalten ( Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk/Kommunalverband Ruhrgebiet ), Essen 1976Google Scholar
  7. Jünger, G. J.: Die Perfektion der Technik, 5. Aufl., Frankfurt/M. 1968Google Scholar
  8. Lersch, Ph.: Aufbau der Person, München 1962Google Scholar
  9. Linde, H. (u.a.): Materialien über quantifizierbare Zusammenhänge zwischen persönlicher und industrieller Arbeitswelt (Vervielf. Manuskript d. Sozialforschungsstelle an der Universität Münster), Bortmund 1959/60Google Scholar
  10. Linde, H. /K. Heinemann: Das Leistungengagement und Sportinteresse (Beiträge zur Lehre und Forschung der Leibeserziehung, Bd. 30 ), Schorndorf b. Stuttgart 1968Google Scholar
  11. Plessner, H.: Soziologie des Sports. In: Jahrbuch der Studiengesellschaft für praktische Psychologie, Luneburg 1954Google Scholar
  12. Reich, Ch.: The Greening of America (dt.: Die Welt wird jung ), Wien/München/Zürich 1971Google Scholar
  13. Schlagenhauf, K.: Sportvereine in der Bundesrepublik Deutschland (Bd. 1 der Schriftenreihe des Bundesinstituts fir Sportwissenschaft), Köln 1977Google Scholar
  14. Wippler, R.: Freizeitverhalten — ein multivariater Ansatz (1970). In: R. Schmitz-Scherzer (Hrsg.): Freizeit, Frankfurt/M. 1973, S. 91–107Google Scholar
  15. Witt, P.A./D.W. Bishop: Situational antecedents to leisure behavior. In: J. Leisure Research 2 (1970), S. 64–77Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1987

Authors and Affiliations

  • Horst W. Opaschowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations