Advertisement

Training, Fettstoffwechselstörungen und Ernährung

Zusammenfassung

Sporttreibende achten, zumindest im Bereich des Leistungssports, im allgemeinen sehr auf ihre Ernährung. Aus diesem Grund ist es nicht immer eindeutig zu entscheiden, ob die gesundheitlich positiven Lipidprofile bei Athleten (Tab. 4) vorwiegend auf die Ernährung oder auf die körperliche Aktivität zurückzuführen sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • R. Rost

There are no affiliations available

Personalised recommendations