Advertisement

Zusammensetzung der Lipoproteine

Zusammenfassung

Die Untersuchungen über die Auswirkungen von Bewegung, Training und Sport auf die Lipoproteine waren in ihren Ergebnissen in den 60er und 70er Jahren enttäuschend. Am Cholesterinwert fanden sich keine wesentlichen Änderungen, die Triglyzeride, denen jedoch kein größerer atherogener Stellenwert zugebilligt wurde, wurden in ihrer Konzentration gesenkt. Wir wissen heute, daß sich der „Monolith“ Lipoproteine in zahlreiche Unterfraktionen mit teilweise gegensätzlichen Auswirkungen der Einzelfraktionen auf die Atherogenese verteilt. Insofern ist eine globale Betrachtung der Blutfette oft irreführend. Dies muß berücksichtigt werden, wenn immer wieder Patienten mit hohen Cholesterinwerten keine wesentlichen Gefäßveränderungen aufweisen. Einem Wert von 300 mg% ist beispielsweise ein wesentlich höherer atherogener Stellenwert zuzuordnen, wenn der HDL-Wert bei 35 mg% liegt, als bei einem HDL-Wert von 60 mg%!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • R. Rost

There are no affiliations available

Personalised recommendations