Advertisement

Reduktion der Metamerie durch Bildung einer Mineralschale: die Mollusca

  • Hans-Ulrich Koecke
Part of the vieweg studium; Grundkurs Biologie book series (VSGB, volume 1)

Zusammenfassung

Die dominierende Erfindung der Mollusken ist die Abscheidung einer Mineralschale auf der Körperoberfläche, die durch Ausdehnung und Gewicht den ganzen Körperbau bestimmt und umgeändert hat. Ursprünglich stammen sie von den Articulaten ab, doch ist die Segmentierung unter dem Einfluß der Schalenbildung fast vollständig verloren gegangen. Mit Ausnahme der kleinen Gruppe der landlebenden Schnecken ist ihr Lebensraum das Wasser geblieben; sie sind neben den Arthropoden der erfolgreichste Tierstamm, der heute etwa 115 000 Arten umfaßt. Die lange Stammesgeschichte hat zu sehr verschieden geformten Körperbautypen geführt (Bild 132).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Hans-Ulrich Koecke
    • 1
  1. 1.MarburgDeutschland

Personalised recommendations