Advertisement

Experimentelle Bestimmungsmethoden

  • Carl Kröger
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 589)

Zusammenfassung

Das Kalorimeter besteht, wie die maßstäbliche Schemazeichnung Abbildung 2 zeigt, aus einem Wassermantel A (25 1) , der von einem Filzmantel C2 umgeben ist. Die Temperatur des Wassers wurde durch eine Regeleinrichtung auf 22 °C eingestellt und mit Abweichungen von nur einigen tausendstel Grad konstant gehalten. Der Wassermantel ist durch einen zur Hälfte geteilten Deckel aus einer Aluminiumplatte B, die mit einer Filzplatte C1 belegt ist, verschlossen. Dieser Deckel war mit Aussparungen für die Durchführung von Rührer, Einfüllgerät und Heizkörperführungsrohr versehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 3.
    (vgl. auch C. KRÖGER und W. JANETZKO, Z. anorg.allg. Chemie 284 (1956, S.83)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1958

Authors and Affiliations

  • Carl Kröger
    • 1
  1. 1.Institut für BrennstoffchemieTechnischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations