Advertisement

Zusammenfassung

In der Anlaufstrecke, d.h. bei nicht ausgebildetem Geschwindigkeitsund Temperaturfeld, sind die Wärmeübergangszahlen viel höher als im Bereich der beruhigten Turbulenz, und zwar um 100 und mehr Prozent. Das ist von großer praktischer Bedeutung, weil der Einfluß bei nicht sehr langen Rohren dadurch sehr ausgeprägt sein kann. Also ist es wichtig, möglichst genau die Funktion zu kennen, nach der die Wärmeübergangszahl mit zunehmender Rohrlänge, also zunehmender Ausbildung des Temperaturund Geschwindigkeitsfeldes, abnimmt und in den der unendlichen Rohrlänge entsprechenden Wert einläuft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1959

Authors and Affiliations

  • Robert Lüttmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations