Advertisement

Zusammenfassung

  • Frieder Voigt
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 990)

Zusammenfassung

Die Vorgänge beim Start einer Überschallströmung werden an einem intermittierend arbeitenden Überschallkanal ohne Modell (M = 2,48; 64·32,5mm2) besonders im Hinblick auf die Schwingungen des Aufbaustoßes und die damit verbundenen Störungen in der Meßstrecke untersucht. Das Strömungsfeld wurde dazu von der Düse bis zum Diffusor schlierenoptisch sichtbar gemacht und gefilmt, Druckverläufe wurden an verschiedenen Stellen oszillographisch aufgenommen. Der Kanal wurde vorwiegend als Überdruckkanal mit Membranstart betrieben, variiert wurden insbesondere das Startdruckverhältnis po/pe von 2,36 bis 3,20 und von 8,5 bis 10,68, die Diffusorhalsweite und die Kontur des flexiblen, ebenen Unterschalldiffusors.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Frieder Voigt

There are no affiliations available

Personalised recommendations