Advertisement

Die neue Versuchsziehbank

  • Franz Wever
  • Werner Lueg
  • Paul FunkeJr.
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (AFLNW, volume 80)

Zusammenfassung

Die von der Sundwiger Eisenhütte, Maschinenfabrik Grah & Co., Hemer-Sundwig, gelieferte 25 t-Bank ist in Abbldung 1 wiedergegeben. Abbldung 2 zeigt ihr Mittelteil mit Motor, Thoma-Ölpumpe, Ziehringhalter und Ziehund Eindrückzange. Die ganze Anlage besteht, wie aus den Abbildungen zu ersehen ist, aus dem Zugzylinder f, der Ziehbank c, dem Ziehringhalter d, der Vorbank 1 und dem Gegenzugzylinder m. Die freie Ziehlänge beträgt 3 m, die Gesamtlänge der Bank infolge Anordnung aller Teile in einer Achse 15 m.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1957

Authors and Affiliations

  • Franz Wever
    • 1
    • 2
  • Werner Lueg
    • 1
    • 2
  • Paul FunkeJr.
    • 1
    • 2
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland
  2. 2.Fachvereinigung StabziehereienDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations