Advertisement

Versuchsdurchführung

  • Hans-Ernst Schwiete
  • Hermann Müller-Hesse
  • John Egon Planz
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 998)

Zusammenfassung

Als amorphe Kieselsäure wurde das Handelsprodukt Aerosil (Degussa) benutzt. Dieses wird durch Hydrolyse von SiCl4 hergestellt und zeichnet sich durch hohe Reinheit, große Oberfläche und daher große Reaktionsfreudigkeit aus. Die Analyse des verwandten Materials hatte folgendes Ergebnis:

Tablle 10 Chemische Analyse der amorphen Kieselsaure

SiO2

R2O3

CaO

MgO

Na2O

K2O

Gluhverlust

98.32

0.06

0.01

Spuren

0.02

0.01

1.58%

oder auf gluh-

verlustfreie

Substanz umge-

rechnet

99.90%

0.06%

0.01%

Spuren

0.02%

0.01%

-

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Hans-Ernst Schwiete
    • 1
  • Hermann Müller-Hesse
    • 1
  • John Egon Planz
    • 1
  1. 1.Institut für GesteinshüttenkundeTechnischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations