Advertisement

Der räumlich konstante Strom

  • Paul Denzel
  • Bernhard von Gersdorff
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 786)

Zusammenfassung

Ein Ausdruck für die Größe der den räumlich konstanten Strom bestimmenden Gegeninduktivität und der Induktivität der Schleife Leiter-Erde wurde zuerst von RUBENBERG27) angegeben. Es handelte sich hier infolge der vereinfachenden Voraussetzungen des Potentialmuldenverfahrens um eine Näherung. Spätere Arbeiten verbesserten die RÜDENBERGsche Lösung28 ). Andere faßten die gewonnenen Ergebnisse zusammen29) . Hier sollen den Berechnungen die von POLLACZEK für die Bestimmung der Induktionswirkung einer Wechselstromeinfachleitung, als die sich eine Nullstrom führende Drehstromleitung darstellt, angegebenen Formel zugrunde gelegt werden, da bei ihrer Entwicklung keine vereinfachenden Annahmen bezüglich der Lage der Leitung oder der Ausdehnung des Erdreichs gemacht wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 25.
    OLLENBORFF [5] S. 134 Gl. (258)Google Scholar
  2. 26.
    HESSENBERG [17]Google Scholar
  3. 27.
    RÜBENBERG [7] S. 563Google Scholar
  4. 28.
    MAYR LH] HABERLANB U3] POLLACZEK L15]Google Scholar
  5. 29.
    BUCHHOLZ [12]Google Scholar
  6. 30.
    Die Leitfähigkeit des Erdbodens kann zwischen 10-2 u.10-8 S/cm schwanken (KOCH [20J S. 20). In der Regel besteht der Erdboden auch aus mehreren Schichten (OLLEND0RFF [5] S. 125), so daß im allgemeinen keine Unterlagen über die Beschaffenheit des Erd­reiches zur Verfügung stehen, die als Grundlage zu einer Berech­nung dienen könnten. Die Annahme homogenen Erdreichs kann nur als Näherung angesehen werden.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Paul Denzel
    • 1
  • Bernhard von Gersdorff
    • 1
  1. 1.Institut für Elektrische Anlagen und EnergiewirtschaftRheinisch - Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations