Advertisement

Der “räumlich konstante Strom” und der “räumliche Ausgleichstrom” auf dem Erdseil einer Freileitung

  • Paul Denzel
  • Bernhard von Gersdorff
Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 786)

Zusammenfassung

Findet auf einer von einer Station A ausgehenden Leitung am Punkt B ein Erdschluß statt (Abb. 9), so hat der Anteil des Restwirkstroms im Erdseilzwischen A und B nicht in allen Mastfeldern den gleichen Wert. Er kann jedoch, wenn der Abstand zwischen A und B groß genug ist, in der Mitte zwischen diesen beiden Punkten über mehrere Feldlängen hin konstant sein. Dieser konstant bleibende Wert, der von der Kopplung Erdseil-Leitung und der Impedanz des Erdseils abhängt, wird “räumlich konstanter” oder auch “räumlich erzwungener” Strom genannt 22). Zu den Endpunkten hin steigt der Restwirkstromanteil im Erdseil an. Am Ende der Leitung in B ist dies der Fall, wenn der Erdschluß zwischen Mast und Leitung stattfindet. Dann muß sich wegen des Masterdungswiderstandes an derErdschlußstelle der Reststrom über das Erdseil und die Erdungswiderstände der Masten auf Erdreich und Erdseil ausgleichen bis zum Erreichen des konstanten Endwertes. Am Anfang der Leitung, an der sich eine Löschspule befinden soll, sind deren Erdungspunkt und das Ende des Erdseils miteinander verbunden. Auch hier klingt der Wert des Restwirkstroms wegen der Erdübergangswiderstände von Station und Masten von Mast zu Mast zur Leitungsmitte hin gegen den Endwert ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 22.
    OLLENDORFF [5] S. 134Google Scholar
  2. 23.
    OLLENDORF [5] S. 132–134Google Scholar
  3. 24.
    OLLENDORFF 1.c. S. 50 Gl. (112 d)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Paul Denzel
    • 1
  • Bernhard von Gersdorff
    • 1
  1. 1.Institut für Elektrische Anlagen und EnergiewirtschaftRheinisch - Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations