Advertisement

Die selektive Erfassung der Erdschlußstelle

  • Paul Denzel
  • Bernhard von Gersdorff
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 786)

Zusammenfassung

Während ein Kurzschluß in einem Hochspannungsnetz wegen der durch ihn entstehenden Gefährdungen sofort abgeschaltet werden muß, ist dies im Falle eines Erdschlusses nicht von vornherein notwendig. Die Erdschlußströme erreichen — auch in nicht kompensierten Netzen — selten so hohe Werte, daß Anlagen oder Lebewesen gefährdet würden. Trotzdem wird man auch bei Erdschluß versuchen, die kranke Leitung so schnell wie möglich außer Betrieb zu setzen und die Ursache des Erdschlusses zu beseitigen, da sich ein Erdschluß leicht zu einem Doppelerdschluß oder einem Kurzschluß mit Erdberührung erweitern kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 7.
    WEBER [3] S. 73Google Scholar
  2. 8.
    DENZEL [10] S. 345Google Scholar
  3. 9.
    Techn. Bericht [11] S. 43Google Scholar
  4. 10.
    WEBER [5] S. 72 und TITZE [9] Bd. 2 S. 50Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Paul Denzel
    • 1
  • Bernhard von Gersdorff
    • 1
  1. 1.Institut für Elektrische Anlagen und EnergiewirtschaftRheinisch - Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations