Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Herwart Opitz
  • Walter Scholz
Chapter
  • 15 Downloads
Part of the Forschungsberichte des wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 426)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. [1]
    ALLGAIER Aussprachebeitrag zur 2. Feinbearbeitung tagung. Werkstattstechnik und Maschinenbau, 45. Jhrg. Heft 11, November 1955.Google Scholar
  2. [2]
    BARSOW Die Technologie der Schneidwerkzeuge. Berlin, Verlag TechnikGoogle Scholar
  3. [3]
    BEUERLEIN Beitrag zur Klärung und Verhinderung des Stick-Slip-Vorganges. Industrieanzeiger Nr. 97/XII, 1955.Google Scholar
  4. [4]
    BOWDENUND Tabor The Friction and Lubrication of Solids. Oxford (England) 1954; At the Claredon Press Plate VII.Google Scholar
  5. [5]
    DJATSCHENKO Die Beschaffenheit der Oberfläche bei de Zerspanung von Metallen. Verlag Technik, Berlin 1952.Google Scholar
  6. [6]
    ERNST und MERCHANT Chip Formation, Friction and Finish. Cincinnati/Ohio (Usa), The Cincinnati Mi ling Machine Company.Google Scholar
  7. [7]
    RAPATZ Schleifhaut und Schneidhaltigkeit von ge schliffenen Teilen. Stahl und Eisen, Bd. 57, 250 ff.Google Scholar
  8. [8]
    LOLADSE Spanbildung beim Schneiden von Metallen. Veb-Verlag Technik, Berlin, Band 176, 19Google Scholar
  9. [9]
    MEIER Räumen als Feinbearbeitungsverfahren. Werkstattstechnik und Maschinenbau Heft 1955.Google Scholar
  10. [10]
    MÉTRAL La Machine Outil, Tome Iv, Paris 1953, Dunod 254.Google Scholar
  11. [11]
    MOLL Begriff der Feinbearbeitung und Grundlag für den Vergleich der Verfahren. Werkstattstechnik und Maschinenbau, 43. Jhrg. (1953).Google Scholar
  12. [12]
    MOLL Zusammenfassung zu der Erörterung der Ma Form- und Oberflächengüte für die Praxis der Feinbearbeitung. Werkstattstechnik und Maschinenbau, Heft 11, 1955.Google Scholar
  13. [13]
    MULLER Das Schärfen von Räumwerkzeugen. Werkstattstechnik und Maschinenbau, 34. Jhrg. 1942.Google Scholar
  14. [14]
    OPITZ/ HUCKS Zerspanungskräfte und Werkstoffmechanik. Fortschrittliche Fertigung und moderne Werkzeugmaschinen. Vorträge und Diskussionen zum 7. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 1954. Verlag W. Girardet, Essen 1954.Google Scholar
  15. [15]
    OPITZ/ WEBER Beitrag zur Analyse des Standzeitverhaltens. Fortschrittliche Fertigung und moderne Werkzeugmaschinen. 7. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium. Verlag W. Girardet, Essen 1954.Google Scholar
  16. [16]
    SCHATZ Hilfsbuch für das Räumen von Werkstücken. München 1951, C. Hanser Verlag.Google Scholar
  17. [17]
    Schatz Außenräumen. Springer-Verlag 1952CrossRefGoogle Scholar
  18. [18]
    SCHATZ Innenräumen. Springer-Verlag 1940.Google Scholar
  19. [19]
    SCHIEBOLD Feinstrukturstudien über Ursachen der Standzeiterhöhungen von Werkzeugen. Die Technik 9 (1954), 438.Google Scholar
  20. [20]
    Scholz Untersuchungen über den Räumvorgang. Industrie-Anzeiger Nr. 53/VII, 5. Juli 1955.Google Scholar
  21. [21]
    SCHWERD Neue Untersuchungen zur Schnitt-Theorie und Bearbeitloarkeit. Stahl und Eisen 1931, Heft 16.Google Scholar
  22. [22]
    SERGIENKO und NESABYTOWSKY Räumen und Räumwerkzeuge. Fachbuchverlag Leipzig 1955Google Scholar
  23. [23]
    SPEAR, Robinson Wolfe The Influence of Machining and Grinding Methods on the Mechanical and Physical Condition of Metal Surfaces. Properties of Metallic Surfaces. London 1953, The Institute of Metals, 59 ff.Google Scholar
  24. [24]
    STEFFENS Der heutige Stand des Räumens. Industrie-Anzeiger Nr. 54/VII, 6.Jul.1954.Google Scholar
  25. [25]
    TARASOW und LUNDBERG Nature and Detektion of Grinding Burn in Steel. Trans Asm 1949, 41,S.893–939.Google Scholar
  26. [26]
    De Vries Oberflächenrauheit, Toleranz und Passung. Werkstattstechnik und Maschinenbau, Heft 11, 1955.Google Scholar
  27. [27]
    WEBER Die Beziehungen zwischen Spanentstehung, Verschleißformen und Zerspanbarkeit beim Drehen von Stahl. Dissertation, Techn. Hochschule Aachen 1954.Google Scholar
  28. [28]
    WITTHOFF Die Hartmetallwerkzeuge in der spangebenden Formgebung. München 1952, C. Hanser.Google Scholar
  29. [29]
    WOODING The Hardened and Tempered Microstructure of High Speed Steel as a Factor in Tool Performance. Trans. A.S.M.E. Mai 1947, 281 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1957

Authors and Affiliations

  • Herwart Opitz
  • Walter Scholz

There are no affiliations available

Personalised recommendations