Advertisement

Erprobung des Gerätes

  • Paul Noss
  • Arno Schiller
  • Peter Wiemer
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1041)

Zusammenfassung

Soll ein Staubmeßgerät bei Messungen in strömenden Gasen für das Entnehmen von Staubproben geeignet sein, dann muß es folgende Haupteigenschaften besitzen:
  1. 1.

    Der Teilgasstrom muß aus dem Hauptgasstrom einwandfrei herausgenommen und in das MeB- und Auffanggerät geleitet werden können,

     
  2. 2.

    das Meß- und Auffanggerät muß den Staub aus dem Teilgasstrom praktisch vollständig zurückhalten,

     
  3. 3.

    die Teilstrommenge muß genau gemessen werden können.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1961

Authors and Affiliations

  • Paul Noss
    • 1
    • 4
  • Arno Schiller
    • 2
    • 4
  • Peter Wiemer
    • 3
    • 4
  1. 1.TÜVEssenDeutschland
  2. 2.TÜVBerlinDeutschland
  3. 3.TÜVKölnDeutschland
  4. 4.Fachgruppe StaubtechnikVerein Deutscher IngenieureDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations