Advertisement

Metallverbindungen der Carbamate

  • F. Wever
  • W. Koch
  • H. Malissa
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 229)

Zusammenfassung

Mit den verschiedenen Carbamaten I bis XI wurden nun beim pH-Wert 5 deren Metallverbindungen hergestellt und untersucht. Zur Herstellung dieser Metallverbindungen wurden jeweils 0,1 %ige Lösungen der Metallionen mit einer Pufferlösung, die Ammonazetat und Ammontartrat enthielt, versetzt und mit dem 8- bis 10-fachen Überschuß an Carbamaten gefällt. Die Metallverbindungen wurden auf ein Filter gebracht, Teile davon in Chloroform gelöst, diese Lösung auf einen Objektträger gebracht und nach dem Verdunsten des Chloroforms unter dem Mikroskop auf ihre Kristallform hin untersucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • F. Wever
    • 1
  • W. Koch
    • 1
  • H. Malissa
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations