Advertisement

Bericht

  • Paul Hölemann
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 888)

Zusammenfassung

Die Messung des Staubgehaltes erfolgte durch Abziehen eines Teilgasstromes. Dieses abgezogene Gas wurde in einem speziell dazu hergerichteten Filtergerät mit Hilfe von Filterpapier von seinem Staubgehalt befreit. Nach Passieren eines Strömungsmessers und einer Gasuhr wurde es durch eine Wasserstrahlpumpe ins Freie geleitet. Das Schema der Versuchsanordnung ist in Abbildung 1 dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1960

Authors and Affiliations

  • Paul Hölemann
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für AcetylenDortmundDeutschland

Personalised recommendations