Advertisement

Nachweis von schwachen Alpha-Aktivitäten

  • W. Porschen
  • W. Riezler
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 210)

Zusammenfassung

Wir hatten uns die Aufgabe gestellt, die Elemente im oberen Drittel des periodischen Systems (Lanthan bis Wismut) systematisch auf schwache Alpha-Aktivität zu untersuchen, denn bei diesen Elementen kann man bei theoretischen Überlegungen, die auf der GAMOW-Theorie der Alphastrahlung basieren (10), erwarten, daß gelegentlich noch nachweisbare Effekte auftreten. Hierzu ist die Kernplatten-Methode gut geeignet, da man schwache Effekte über lange Zeiten summieren kann. Man kann erwarten, Alphastrahler mit einer Halbwertszeit bis 1017 Jahren nachzuweisen. Schwache radioaktive Verunreinigungen lassen sich auf Grund der Spurenlänge bekannten Alphastrahlern zuordnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1955

Authors and Affiliations

  • W. Porschen
  • W. Riezler

There are no affiliations available

Personalised recommendations