Advertisement

Fräsversuche mit oxydkeramischen Schneidstoffen

  • Herwart Opitz
  • Henning Siebel
  • Reinhard Fleck
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 764)

Zusammenfassung

Während die ersten verfügbaren oxydkeramischen Schneidstoffe noch sehr spröde waren, konnten inzwischen die Zähigkeitseigenschaften wesentlich verbessert werden, so daß heute oxydkeramische Schneidstoffe auch teilweise im unterbrochenen Schnitt eingesetzt werden können. Allerdings ist es hierbei erforderlich, daß ein stark negativer Spanwinkel als Fase angeschliffen wird. Beim Fräsen wurden beispielsweise negative Spanwinkel bis −45° erprobt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Herwart Opitz
    • 1
  • Henning Siebel
    • 1
  • Reinhard Fleck
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und BetriebslehreTechnische Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations