Advertisement

Theoretische Betrachtungen

  • C. von Fragstein
  • J. Meingast
  • H. Hoch
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 174)

Zusammenfassung

Bei kolloider Verteilung von Materie in einem Dispersionsmittel (z.B. von Mastix oder feinverteiltem Gold in Wasser) hängen die physikalisch-chemischen Eigenschaften in entscheidender Weise von dem Dispersitätsgrad, d.h. der Feinheit der Verteilung ab. Häufig erreichen gewisse Eigenschaften bei einer ganz bestimmten Teilchengröße einen Maximalwert. So nimmt z.B. das optische Streuvermögen von wässerigen Metallsuspensionen nahezu im ganzen sichtbaren Bereich bei etwa 100 m µ Teilchengröße seinen größten Wert an. Es liegt daher nahe, solche „teilchengrößenempfindliche“ Eigenschaften zur Bestimmung der sonst schwer faßbaren Teilchengröße zu benutzen. Dazu braucht man aber eine sichere und quantitativ auswertbare Relation zwischen Teilchengröße und anderen (z.B. optischen) Eigenschaften. Es ist das Ziel dieser Untersuchung, einen Beitrag zur Lösung dieser Aufgabe zu liefern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1955

Authors and Affiliations

  • C. von Fragstein
  • J. Meingast
  • H. Hoch

There are no affiliations available

Personalised recommendations