Advertisement

Verfahren zur Herstellung von Reinsteisen

  • Wilhelm Anton Fischer
  • Helmut Treppschuh
  • Karl Heinz Köthemann
Part of the Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen book series (FWV, volume 455)

Zusammenfassung

In den letzten Jahren sind eine Reihe von Arbeiten erschienen, die sich mit dem Erschmelzen und der Untersuchung der Eigenschaften von Reinsteisen beschäftigen. Als Ausgangswerkstoff für das Erschmelzen des Eisens im Hochvakuum dient sehr reines schwedisches Eisen in Form von Rohschienen, Elektrolyt- oder Karbonyleisen. Das Erschmelzen erfolgte dabei in Hochvakuumöfen in Tiegeln aus Aluminiumoxyd oder Magnesiumoxyd.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1957

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Anton Fischer
    • 1
  • Helmut Treppschuh
    • 1
  • Karl Heinz Köthemann
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für EisenforschungDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations