Advertisement

Messungen an der Einzylinder-Zweitakt-Vergasermaschine

  • Werner Wilhelm
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 989)

Zusammenfassung

Die Untersuchungen wurden hier bei Schaltung der Meßspülkanalanordnungen nach der Abbildung 27a durchgeführt. Diese Spülkanalanordnungen erlaubten die Beibehaltung der Doppelsteuerung der Spülkanäle, wie sie die Firmenausführung für die Spülkanallänge 1kzo vorsah. Die unverändert belassenen Ansaugrohr- und Auspuffabmessungen zeigt die Abbildung 25a und c. Die gewonnenen Versuchsergebnisse sind auf der Abbildung 28a, b, c und d zusammengefaßt15).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 15.
    Die Untersuchungen bei Doppelsteuerung der Spülkanäle am Vergasermotor wurden von K. KÜHN als Dipl.-Arbeit am Aerodynamischen Institut, Aachen durchgeführtGoogle Scholar
  2. 16.
    Die Untersuchungen bei Einfachsteuerung der Spülkanäle am Vergasermotor wurden von K. SEMRAU als Dipl.-Arbeit am Aerodynamischen Institut, Aachen durchgeführtGoogle Scholar
  3. 17.
    Die nach Abschluß dieser Arbeit am Vergasermotor durchgeführten Untersuchungen mit kombiniert geschalteten Saugrohren und einfach gesteuerten Spülkanälen haben gezeigt, daß die leistungssteigernde Wirkung abgestimmter Spülkanäle noch vermittels auf den Einlaßvorgang abgestimmter Saugrohre erhöht werden kann, daß aber auch ungünstige Saugrohrabmessungen die günstige Wirkung abgestimmter Spülkanäle fast ganz aufheben könnenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1961

Authors and Affiliations

  • Werner Wilhelm
    • 1
  1. 1.Aerodynamisches InstitutTechnischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations