Advertisement

Einführung

  • Hans-Günther Rachner
Chapter
  • 25 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 931)

Zusammenfassung

Aus der Zusammenarbeit des Instituts mit der kettenherstellenden Industrie ergab sich eine weitgehende Unklarheit in der Frage, welche Gesichtspunkte bei der Auslegung einer Kettenradverzahnung zu beachten sind. Vor Verabschiedung der Normblätter DIN 8186 bis 8188 wurden daher von der Kettenindustrie Untersuchungen angeregt mit dem Ziel
  1. 1.

    wesentliche Einflußgrößen zu bestimmen, die die Auslegung einer Kettenradverzahnung betreffen.

     
  2. 2.

    Richtlinien zu erarbeiten, die die Festlegung einer Kettenradverzahnung für Sonderfälle ermöglichen.

     
  3. 3.

    Eine Beurteilung der jetzt als Normblätter DIN 8186 bis 8188 festgelegten Normverzahnung abzugeben.

     

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1961

Authors and Affiliations

  • Hans-Günther Rachner
    • 1
  1. 1.Institut für Maschinen-Gestaltung und Maschinen-DynamikRhein.-Westf. Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations