Advertisement

Zusammenfassung

Das für die Füllung von Dissousgasflaschen verwendete, aus CaC2 in Naßentwicklern erzeugte Acetylen ist unter anderem durch Phosphor- und Schwefel-Verbindungen verunreinigt. Der Phosphor liegt dabei im wesentlichen als PH3 vor, während Schwefel als Divinylsulfid neben geringen Mengen an H2 S nachgewiesen wurde [1].

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1959

Authors and Affiliations

  • Paul Hölemann
    • 1
  • Rolf Hasselmann
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für AcetylenDortmundDeutschland

Personalised recommendations